27. Februar 2021
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
Expo

Online Messen & Events

menü

27.02.2021
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Gastro News Guides

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

UNO im ARCOTEL Kaiserwasser

Gastro News Wien

Das Restaurant

Hier weht frischer Wind, denn hausgemacht schmeckt’s am besten. Wir kochen saisonal wechselnd und regional frisch. Sie erwarten ausgefallene Spezialitäten mit Liebe zum Detail. Aber ganz gleich wofür Sie sich entscheiden, die unübertreffliche Urlaubsgefühl-Terrasse gibt’s noch dazu: Essen im Grünen, direkt in Wien.

Bewertungen

  1. Alex & Herb findet das Restaurant UNO im ARCOTEL Kaiserwasser verdient
    6. September 2020

    Das vorgegebene Menü war sehr gut, Vorspeise und Hauptspeise. Die Nachspeise entsprach nicht unserem Geschmack.
    Das Restaurant ist sehr schön, ebenso die Bar davor.

    Die Toiletten sind leider sehr weit vom Restaurant/Bar entfernt in einem anderen Stockwerk über den Lift erreichbar. Ungeeignet für Familien und ältere Personengruppen. Die Garage ist sehr teuer, wenn man dort mehrere Std. Essen und Getränke konsumiert, sollte das im Service des Hotels inkludiert sein.

  2. Monika Lauscher findet das Restaurant UNO im ARCOTEL Kaiserwasser verdient
    11. März 2017

    Wir waren gestern zum ersten Mal im Arcotel UNO Restaurant. Sowohl das normale als auch das vegane Menü, welches zusätzlich angeboten wurde, waren sehr gut und auch mehr als ausreichend. (Das ist ja immer so eine Sache 😉 )

    Der Service war ausgezeichnet, wobei er uns fast zu schnell war und wir uns zwischen den Gängen ein wenig mehr Zeit gelassen hätten. Wir waren mit 3 Gängen in nicht einmal 1,5 Stunden wieder draußen, das ist äußerst flott.

    Nachdem heute dort eine Schulveranstaltung zu sein scheint, – gestern wurde von Schülern im Vorraum dekoriert – roch es etwas nach Kleber oder Leim und der Lärmpegel war etwas höher. Tat unserem kurzen, schönen Abend aber keinen Abbruch. Für ein intimes Dinner würde ich aber explizit nach einem Eckplatz bzw. einer abgeschiedeneren Ecke bitten.

    Ansonsten wirklich ein sehr netter Abend, wir kommen sicher auch so wieder, da die Preispolitik auch abseits der Restaurantwoche sehr in Ordnung ist.

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

Blogheim.at Logo
X