05. März 2021
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
Expo

Online Messen & Events

menü

05.03.2021
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Gastro News Guides

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

Eckel

Gastro News Wien
Gault Millau
falstaff
A la carte

Das Restaurant

Maria Zarl-Eckel bürgt für eine traditionelle Wiener Küche ohne unliebsame Überraschungen und besticht gleichzeitig mit internationalen Gerichten, die sich durch Qualität, Beständigkeit und frische Produkte auszeichnen.
Der Eckel ist zweifellos die richtige Adresse für jemanden der wieder einmal ein Wiener Schnitzel perfekt zubereitet genießen will, oder aber einen frischen Hummer aus dem eigenen Salzwasserbecken. Es entstehen Höchstgerichte der einfachen Küche, die wie üblich aus allernatürlichsten Grundprodukten komponiert sind. Der Eigengeschmack der Produkte ist beim Eckel wichtiger als Überkreativität. Altmodisch mag man sagen oder eben klassisch. (Auszug aus Presseartikeln)

Bewertungen

  1. Famille Comte de Friesacher findet das Restaurant Eckel verdient
    28. September 2017

    Dès des décennies notre arrête préférée; 
    Les créations de cuisine
    – un vrai feud’artifice de palais; 
    L’équipe de service 
    – une top performance de plusieurs dizaines d’années;
    au bon dernier 
    – une famille il s’agit d’admirer!

    1. Unger Martin sagt dazu 8. Dezember 2017

      Das Restaurant Eckel ist in dieser Form wohl einmalig in Wien, eine echte Institution sehr guter Wiener Küche und Gastlichkeit, persönlicher Service und überall spürbar die Familie Zarl, insbesondere die Perle des Hauses, Frau Zarl, die zumeist in der Küche anzutreffen ist. Gute Weinkarte, auch viele schöne französische feine Weine, excellente Beratung durch Sommelier Leopold. Der schönste Gastgarten in Wien.

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

Blogheim.at Logo
X