Die 500 besten restaurants wiens
24. September 2018
GastroNews Logo GastroNews Lokalfuehrer Logo

Die 500 besten restaurants wiens

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

menü

24.09.2018

Schubert

Restaurant Tester .wien
falstaff

Das Restaurant

Mediterrane Köstlichkeiten gepaart mit klassischen österreichischen Spezialitäten und ein Hauch südländischer Lebensfreude und Leichtigkeit – das alles in traditioneller Atmosphäre. Dies ist vom ersten Tag an die Idee hinter dem Restaurant Schubert. Die Räumlichkeiten der Niederlassung sind so vielfältig und abwechslungsreich, wie es eine kulinarische Reise in den Süden verspricht.

Angefangen bei der mit Fresken gespickten “Barockstube”, über das moderne und wohlige Ambiente des “Kaminzimmers” oder die urige “Nußstube”, laden zu rustikaler Gelassenheit und temperamentvollem Beisammensein ein. Genießen Sie ausgesuchte Weine in der “Weinbar” oder dinieren Sie an lauen Sommerabenden im Schanigarten unter freiem Himmel – vor der romantischen Kulisse des Drei-Mäderl-Hauses und anderen Sehenswürdigkeiten der Wiener Innenstadt.

Bewertungen

  1. Mabu findet das Restaurant Schubert verdient
    24. August 2018

    Mein Mittagslokal, bestes Essen und ausgezeichnete Weine

  2. Herbert findet das Restaurant Schubert verdient
    27. Februar 2018

    Ein perfektes, überaus schmackhaftes Mittags-Menü.
    Aufmerksames Service und sehr angenehmes Ambiente lassen diesen ersten Besuch im Schubert in sehr guter Erinnerung und dem Wunsch, bald wiederzukommen, zurück.

  3. Christian findet das Restaurant Schubert verdient
    26. Februar 2018

    Service: war bemüht, aber hat etwas Fingerspitzengefühl vermissen lassen für ein Lokal im 1. Bezirk: so wurden die Teller beim Anrichten „quer über den Tisch gereicht“, beim Steak wurde ich nicht gefragt wie „durch“ ich das Fleisch möchte und war etwas charmelos.

    Der Platz in einem „kleinen Kuppelsaal“ mit rund 7-8 Tischen war schön.

    Speisen:

    Fenchel-Limetten-Salat
    gebratene Garnelen

    Dressing hatte eine schöne Säure mit einer guten Schärfe, 3 große Garnelen, geschmacklich gut.

    Avocado-Mango-Salat
    Brioche-Toast (Vegetarisch) Ebenfalls eine außerordentlich große Vorspeisenportion, Dressing und Qualität waren gut.

    Hätte können noch etwas appetitlicher angerichtet sein.

    Vorspeisen: 7,5/10

    *****

    Kalbsrückensteak
    mit getrüffeltem Erdäpfelpüree & Rosenkohl

    Steak war in Ordnung, wobei dem „Safterl“ etwas an Geschmack fehlte; war wirklich ein großes Stück Fleisch, Püree sehr gut. Auch wieder etwas lieblos angerichtet ( 6,5/10)

    Taleggio-Gnocchi
    Rucola & Kirschtomaten (Vegetarisch)

    Selbstgemachte Gnocchi, gute Käsefüllung, große Portion. ( 7/10)
    *****

    Dreierlei Schokomousse
    Ananas-Carpaccio

    Leider eine Enttäuschung; 3 Geschmacksrichtungen ( dunkle Schokolade, helle, weiße), das dunkle Mousse hat uns beiden überhaupt nicht geschmeckt; die anderen beiden waren „in Ordnung“; das Ananas-Carpaccio war einfach „dünn aufgeschnittene Ananas-Scheiben“. Ebenfalls eine (eindeutig zu große Portion), welche lieber in Qualität als Quantität hätte fokussiert werden sollen.
    4/10

    Haben insg. 110€ ausgegeben n für 2 Aperitif, 1x Wasser 1x kl. Bier, 2 Kaffee und eben das Menü (=2 x 3GängeMenü für 30€) + 2 kleine Grappa am Schluss ( dafür 13€ ist eindeutig überteuert und war auch nicht wirklich gut ) und fürs Gedeck wurde jeweils 2,50 € verlangt….

    Bekommt aufgrund der großen Portionen, Essen das geschmacklich in Ordnung war (jedoch bei weitem kein Highlight), den höheren Preisen und dem durchschnittlichen Service:

    6,5 / 10 Punkten.

  4. L. Z. findet das Restaurant Schubert verdient
    26. Februar 2018

    Das Lokal an sich trifft schon genau meinen Geschmack. Es ist klar und stilsicher eingerichtet ohne kühl zu wirken. Die Bedienung war außerordentlich freundlich. Das Essen war ausgezeichnet und die Weinempfehlungen passten hervorragend.
    Minuspunkt dafür, dass am Anfang die Musik zu laut war, dann hörte sie ganz auf und wir mussten extra fragen, damit sie wieder eingeschaltet wurde. Denn die Musik an sich passte perfekt zum Ambiente.

  5. Maria findet das Restaurant Schubert verdient
    26. Februar 2018

    Wir waren zu viert im Zuge der Restaurantwoche im Restaurant Schubert und haben den Besuch sehr genossen. Das Essen war ausgezeichnet. Die Bedienung war sehr nett. Alles in allem ein sehr angenehmer Abend.

  6. Waltraud Cemper findet das Restaurant Schubert verdient
    26. Februar 2018

    Es war sehr nett und das Essen hat auch geschmeckt.

  7. Anne W. findet das Restaurant Schubert verdient
    24. Februar 2018

    Genuss pur und tolles Service in erstklassiger und gemütlicher Atmosphäre!
    Ich habe schon mehrmals die Restaurantwochen ausprobiert, aber im Schubert hat es mir bis jetzt am Besten gefallen. Das Personal ist so freundlich und zuvorkommend und die Speisen sehr aromatisch und delikat. Auch die Weinkarte lässt keine Wünsche offen. Das Dinner hatte ich in der “Barockstube“, ein sehr gemütlicher und ruhiger Raum.
    Ich empfehle dieses Restaurant jedem, der einen gemütlichen/ romantischen Abend, bei ausgezeichneter, kulinarischen Küche mit großartigem Service, verbringen möchte. Ich werde das Schubert auf jeden Fall wieder besuchen.

  8. Nicole findet das Restaurant Schubert verdient
    22. Februar 2018

    Was soll ich sagen ausser echt super
    Tolles essen sehr lecker
    Service total nett .. Nicht aufdringlich aber wird immer geschaut ob alles passt !
    Sehr empfehlenswert…gerne wieder
    Bier bewerte ich nur nicht da wir keines getrunken haben.

  9. R. Mihai findet das Restaurant Schubert verdient
    22. Februar 2018

    Wir waren zu sechst im Rahmen der Restaurantwoche im Restaurant Schubert. Das ansprechende Ambiente, ein sehr gut zusammen gestelltes, ausgezeichnetes Menü und die Situationskomik aufgrund der unterschiedlichen Servicierung (von verschiedenen Kellnern, der Empfangsdame und einer Köchin) ergaben einen unterhaltsamen Abend, der zum Wiederkommen auch außerhalb der Restaurantwoche einlädt.

  10. Christian Proier findet das Restaurant Schubert verdient
    22. Februar 2018

    Sehr schönes Restaurant. Angenehme Atmosphäre und sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Das Weinglas war immer voll und das Essen war vorzüglich.

  11. Ulrike findet das Restaurant Schubert verdient
    21. Februar 2018

    Sehr feines Ambiente und ausgesprochen zuvorkommendes und nettes Personal. Essen war von sehr guter Qualität, wie erwartet. Absolut eine Empfehlung werd.

  12. Famiie Stöckler findet das Restaurant Schubert verdient
    11. Dezember 2017

    Das Menü war ausgezeichnet zubereitet und sehr attraktiv präsentiert. Sehr nettes, humorvolles Service. Ein genussvoller Abend. Schade, dass der Kamin bei der unangenehm kühlen Raumtemperatur nicht eingeheizt wurde.

  13. Christina und Walter findet das Restaurant Schubert verdient
    9. Dezember 2017

    Ein gelungener Abend in schönem und gemütlichem Ambiente! Bedienung sehr freundlich, Lokal total nett und gemütlich, und das Essen – ausgezeichnet!
    Maronisuppe – sehr lecker, der Tafelspitz mit div. Beilagen – ein Traum, und das Schoko-Dessert – das Tüpfelchen auf dem i . Wir waren begeistert und kommen sicher wieder !

  14. Alexandra&Herbert findet das Restaurant Schubert verdient
    9. Dezember 2017

    Wir werden wieder kommen!

  15. Lea Zwickl findet das Restaurant Schubert verdient
    9. Dezember 2017

    Ein gelungener Abend mit hervorragendem Menü in ansprechendem Ambiente.

  16. Georg findet das Restaurant Schubert verdient
    6. Dezember 2017

    Ausgezeichnetes Essen, und ein sehr fähiger und charmanter Oberkellner! Wohlfühlabend!

  17. Ferd. Lutzer findet das Restaurant Schubert verdient
    5. Dezember 2017

    Harmonisches Ambiente, kompetentes freundliches Personal und ein gut zusammen gestelltes Menü ergaben einen netten Abend, der zum Wiederkommen einlädt.

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

X