01. März 2021
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
Expo

Online Messen & Events

menü

01.03.2021
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Gastro News Guides

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

ON

Gastro News Wien
Gault Millau
falstaff
A la carte

Das Restaurant

Mit seiner Philosophie „NO Kitsch, Lampions, Glückskekse, Pflaumenwein, Drachendeko, chinesischer Musikteppich, Glutamat, All you can eat, Running Sushi, Speisenfotos, einmal Nummer 16 bitte – dafür umso mehr ON“, hat Simon Xie Hong sein Restaurant „ON“ in Wien Margareten eröffnet. Ohne dem ganzen Schischi, soll das Restaurant aus einer Kombination moderner chinesischer Küche mit Wiener Seele und Lokalkultur eine Bereicherung für die Wiener Gastronomie sein. Die Idee dahinter ist, dass das „ON“ als ein zeitgemäßes chinesisches Restaurant, mit einer ungezwungenen Atmosphäre wie ein typisches Wiener Beisel gesehen werden soll, so Hong. Hier stehen die Gäste und nicht das Restaurant im Mittelpunkt.

Die Küchenlinie des „ON“, hat seine Wurzeln im südchinesischen Wenzhou, wo Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse dominieren. Eine wichtige Komponente spielt dabei der Einfluss der Internationalität, vereint mit visionärer chinesischer Küche. Die verschiedenen Speisenkreationen treffen auf österreichische Produkte und bieten ihren Gästen daher noch nie zuvor gegessene Variationen. Thunfischtartar mit Kürbiskernöl, Wolfsbarsch auf Sauerkraut, Huhn auf Eierschwammerl oder Beuschel auf Wok um nur einige wenige Besonderheiten zu nennen, treffen im „ON“ aufeinander. Weitere Höhepunkte bieten ausgefallene Würzmischungen und Marinaden, die den Speisen nochmals eine besondere Note zukommen lassen. Diverses Gemüse, Tofu, Pilze und Fische zusammen mit speziellen Gewürzmischung wie Shiitake mit Sternanis, Tofu mit Ingwer und Sesam oder Lachs mit Koriander und Sechuan-Blütenpfeffer finden sich auf der Menükarte.

Die Tageskarte wechselt alle 2 Wochen und die Menüs sind von Montag bis Samstag, 12-18 Uhr erhältlich. Trotz der großen Auswahl, sind die Gerichte nichts für schwache Münder. Fast alle Speisen sind mit einem Stern gekennzeichnet und als „scharf“ deklariert.

Bewertungen

  1. H. Wiesbauer findet das Restaurant ON verdient
    30. Dezember 2019

    Sehr freundlich und, zumindest in meinen Augen, authentische Küche. Reservierung empfehlenswert

  2. Nathalie findet das Restaurant ON verdient
    12. Februar 2019

    Ich kenne kein besseres chinesisches Restaurant in ganz Wien!

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

Blogheim.at Logo
X