27. September 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

menü

27.09.2020
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Gastro News Guides

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel

Gastro News Wien

Das Restaurant

KOCHAMT

 

Das KOCHAMT im Palais Ferstel ist eine Hommage an die österreichische Küche und ihre Nachbarn. Die Idee stammt von Toni Mörwald: einen Ort zu schaffen, an dem die Kultur des Kochens, Essens und Trinkens in all seinen Facetten zelebriert wird. Die Delikatessenboutique, Chefshall und Kochlounge laden dazu ein, kulinarisch verführt zu werden.

 

CHEFSHALL

 

Die Chefshall ist das Herzstück von Toni Mörwalds Kochamt. Die moderne, elegante Atmosphäre bietet den idealen Rahmen für ein besonderes Private Dining, eine Cooking Party oder ein Teambuilding Event. Mitten im Zentrum von Wien befindet sich hiermit eine einzigartige Möglichkeit, für 2 bis 50 Personen ein kulinarisches Erlebnis zu veranstalten.

 

DELIKATESSENBOUTIQUE

 

Gutscheine, Produkte und Kochbücher hält Toni Mörwald in der Delikatessenboutique des Kochamts bereit. Neben einer großen Auswahl an saisonalen und frischen Delikatessen finden Sie hier auch die hauseigene Gewürzkollektion, mit der Sie Ihre Küche bereichern oder Ihre Freunde beschenken können. Zudem gibt es praktische Accessoires und Küchenwerkzeuge um sich fürs Kochen perfekt auszustatten.

 

KOCHLOUNGE

 

Normalerweise den Mitgliedern der MÖRWALD Kochlounge vorbehalten, kann die gemütliche Bibliothek im 1. Stock des Kochamts auch exklusiv für Sitzungen und Meetings gebucht werden.

Bewertungen

  1. C findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    7. September 2020

    Kann mich den Vorrednern Bettina Rottmann und Lombrosius nur anschließen. Ist für das was geboten wird eindeutig zu teuer.

  2. Bettina Rottmann findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    3. September 2020

    Die interessante Beschreibung des Menüs hat die Erwartung geschmacklich nicht erreicht. Das Fleisch war von durchschnittlicher Qualität. Der „Wow- Effekt“ war bei keinem Gang vorhanden. Das Preis-Leistungsverhältnis so nicht stimmig.

  3. Gabriele Bauer findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    2. September 2020

    Sehr schönes, ruhiges und übersichtliches Lokal. Freundlicher Empfang im Geschäft und dann ebenso im Lokal im Souterrain.
    Aufmerksamer Service, ein kleiner Änderungswunsch wurde bereitwillig erfüllt. Geschmeckt hat es uns ausgezeichnet, sowohl die diversen Grüße aus der Küche als auch die Speisen.
    Wir kommen wieder!

  4. Lombrosius findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    31. August 2020

    Die Preispolitik ist sehr eigenartig:
    Beim Reinkommen zur Restaurantwoche bekommt man als Erstes ein Glas Sekt in die Hand, bevor man zu seinem Tisch weiter darf – der findet sich dann, obwohl nicht bestellt, auf der Rechnung.
    Noch viel schlimmer aber folgendes „Rechenbeispiel“:
    Die Weinbegleitung zum 3-Gang-Menü ist mit EUR 35,– ausgepreist. Darauf angesprochen, dass laut der Preise für die ersten beiden Weine in der Weinkarte (EUR 5,- und EUR 8 50) für 1/16l Desertwein somit EUR 21,50 (!) verrechnet wird, sagte der Kellner, das müsse ein Fehler sein. Nach Kontrolle: Hätte wohl EUR 25,- sein sollen. Wie viele Zahlen wohl trotzdem den zu hohen Preis laut Karte?
    Und das Beste: Diese Weine wurden uns jetzt einzeln verrechnet. Summe: EUR 23,-!
    Ein Schelm, wer Böses denkt…

  5. Harald findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    13. Juli 2020

    wie von Mörwald selbst gekocht

  6. E.Pauli findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    10. Juli 2020

    Vom Empfang bis zum netten Gespräch am Ende war es eine wirklich wunderbare Gelegenheit, das Kochamt kennen zu lernen.
    Das Essen war sehr fein abgeschmeckt und der empfohlene Wein verstärkte das Geschmackserlebnis. Bester Service – absolut empfehlenswert.

  7. EM findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    10. Juli 2020

    Es war alles gut zubereitet aber von der generellen Menuefolge wars etwas zu schwer für Juli (Spargel und Pilze, Entenbrust, Knödel als Dessert). Es fehlte zudem ein gewisser „wow“-Effekt beim jeweils ersten Bissen. Das Lokal ist schön, wurde aber zu warm im Lauf des Abends. Der Service war angenehm.

  8. Ferdinand Lutzer findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    9. Juli 2020

    das Ambiente des Lokals im historischen Gebäude hat einen besonderen Reiz, ein geschmackvolles Menü mit passender Weinbegleitung, war wieder ein netter Abend.

  9. Christian Schwartz findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    8. März 2020

    Ausgezeichnete Küche, sehr nettes aufmerksames Team, kleines und sehr nettes Ambiete

  10. GCZ findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    7. März 2020

    Die Aufzählung von Superlativen reicht bei weitem nicht aus. Unsere oftmalige Erfahrung lautet daher > wo Toni Mörwald dahintersteht ist Top-Qualität gewährleistet.
    Das im Rahmen der Restaurantwochen dargebotene Lunch-Menü mit passender Weinbegleitung ließ keine Wünsche offen und war einmal mehr ein kulinarisches Highlight. Koch Hagenauer (bekannt aus Feuersbrunn) bot wieder einmal mehr eine tolle, kreative und sehr gelungen Meisterleistung.
    Der Service ist von ausgesuchter, charmanter, engagierter und zugleich fachlich beeindruckender Qualität.
    Das Ambiente strahlt wie überall bei Mörwald, eine angenehme, wohnliche, perfekte jedoch unaufdringlich gestylte Atmosphäre aus, in der man sich einfach nur wohlfühlen kann und gerne verweilt.
    Der angeschlossene Shop verführt auf angenehme Weise zum einkaufen.
    Alles in allem wie jedes Mal – auch hier wieder – ein wunderschönes Erlebnis, das wir immer wieder gerne wiederholen.

  11. Ferdinand Lutzer findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    5. März 2020

    Klein aber fein, nettes Ambiente in historischem Gebäude. Junges aufmerksames freundliches Team serviert köstliches Menü. Wir waren angenehm überrascht.

  12. Peter Weisz findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    5. März 2020

    Es war ein wunderbares Erlebnis, das Service charmant, herrlich normal, nicht aufgesetzt, authentisch. Der junge Koch ebenso, ein authentischer, inspirierter Koch der sein Handwerk beherrscht. Rundum ein perfekter Lunch. Die Portionen größer als man erwarten konnte, wir haben glücklich, zufrieden und mit angenehmer Bewunderung das Lokal verlassen. Sehr empfehlenswert!

  13. Philipp Hutterer findet das Restaurant MÖRWALD KOCHAMT im Palais Ferstel verdient
    3. Oktober 2019

    Es war wirklich fantastisch! Ganz große Küche! Service top, habe nichts zu beklagen!

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

Blogheim.at Logo
X