Die 500 besten restaurants wiens
16. Dezember 2018
GastroNews Logo GastroNews Lokalfuehrer Logo

Die 500 besten restaurants wiens

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping Deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

menü

16.12.2018
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Top 500 Restaurants Wiens

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

Orientalisch

1001 Nacht

Lassen Sie sich entführen in die zauberhafte und mystische Welt des Orients, wo der Gaumen in den Genuss von leckeren Köstlichkeiten kommt. Die orientalische Küche ist sehr raffiniert und vor allem anders als die europäische Küche. Zum Repertoire jeder orientalischen Küche gehören die wunderbar duftenden und bunten Gewürze, die dem orientalischen Essen seinen Pepp und aufregenden Charakter verleihen. Es werden Mandeln, Datteln, Hülsenfrüchte sowie Feigen und Pistazien in den Ländern angebaut. Diese finden auch starke Verwendung in der Küche, genauso wie Linsen, Bohnen  und Kichererbsen, die als Grundzutaten für jegliche Eintöpfe oder Hauptspeisen dienen. Verfeinert werden die Gerichte mit diversen Gewürzen wie Safran, Cayennepfeffer oder Zimt. Das gibt den Speisen den besonders intensiven und aromatischen Geschmack. Die meisten orientalischen Länder, wie die Maghreb-Staaten oder die arabischen Länder des Nahen Ostens, gehören dem muslimischen Glauben an, weshalb die orientalische Küche von den Speisevorschriften des Islams geprägt ist.

Lecker und raffiniert

Wunderbare Gerichte haben wir der orientalischen Küche zu verdanken. Speisen wie Tajine oder Couscous Gerichte sind auch leckere Schmankerl zum Nachkochen. Gerichte mit Geflügel oder Lamm und frischem Gemüse sowie hausgemachtes Fladenbrot gehören auf den Speiseplan. Doch wer sich gerne authentisches orientalisches Essen gönnt, der kann gerne essen gehen. Wien bietet einige Lokale, die unverfälschte orientalische Speisen servieren. Das Apadana, der Wiener Deewan oder das Hafes sind nur einige der orientalischen Restaurants. Klassiker wie Couscous Rezepte oder exotische Desserts wie Datteln mit Pistazien kann man hier essen. Die orientalischen Lokale sind in ganz Wien verstreut. Je nach Lage, Lust und Laune kann man verschiedene Restaurants ausprobieren, um seinen Favoriten unter diesen zu küren.

http://gastronews.wien/restaurants/apadana-wien/

http://gastronews.wien/restaurants/caspian/

http://gastronews.wien/restaurants/deewan/

Alle Küchen zeigen

X