Die 500 besten restaurants wiens
20. April 2019
GastroNews Logo GastroNews Lokalfuehrer Logo

Die 500 besten restaurants wiens

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping Deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

menü

20.04.2019
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Top 500 Restaurants Wiens

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

La Mia

Lerchenfelder Straße 13, 1070 Wien

Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

3 Gänge Dinner Menü

Mozzarella di Bufala
Rucola | Geschmorte Kirschtomaten | Basilikumpesto

*****

Gebratenes Maishendlbrüstl
Cremiges Risotto vom Hokaido Kürbis | Rosmarinjus | Kerbel

*****

Hausgemachtes Tiramisu
Beeren

€ 24,50 p.P.
inkl. Espresso & Hausgrappa oder Limoncello

Inklusive Kaffee sowie Aperitif oder Digestif.

Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

Restaurant

Restaurant Tester .wien
falstaff

Beschreibung

Ciao, Benvenuti, Servas & Herzlich willkommen!
LA MIA ist der nachbarschaftliche Italiener, den man gern besucht, weil es immer einen Grund dafür gibt. Stellen Sie sich einfach vor, Sie schauen auf einen Sprung bei Sophia, Marcello oder Claudia vorbei. Und sei es nur für einen Espresso, ein Glas Birra oder Prosecco an der Bar; eine schnelle Pasta, Antipasti oder Bruschette für den kleinen Hunger.
Wer LA DOLCE VITA in vollen Zügen genießen möchte, wird sich an unseren Spezialitäten wie gegrilltem Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten, sowie natürlich an unserer Pizza aus dem Steinofen, kulinarisch erfreuen. Dazu reichen wir ausgesuchten Vino und schon wird ein gemütlicher Abend mit Freunden zum Ausflug auf den Campo de’ Fiori. Und wer keine Zeit hat, weil Roma gegen Juve spielt oder Anita/Francesco schon im Brunnen wartet, kann sein Stück Italien auch gerne mit nach Hause nehmen…
LA MIAs Küchenstil ist natürlich von Originalprodukten der italienischen Küche bestimmt, dennoch modern, kreativ und global beeinflusst – immerhin ist sie eines der weltweit erfolgreichsten Exportprodukte unseres südlichen Nachbarlandes. Das bringt unkomplizierte, qualitativ hochwertige Speisen und Getränke zu einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis auf Ihren Teller und an Ihren Gaumen…

Gästekritiken

  1. B.W.

    Im Rahmen der Restaurantwoche Wien haben meine Freundin und ich das Restaurant La Mia zum ersten Mal besucht und waren sowohl vom Ambiente und der äußerst freundlichen und kompetenten Bedienung begeistert. Das Menü war vorgegeben, wir konnten zwischen zwei Vorspeisen und drei Hauptspeisen wählen + einer Nachspeise. Alle drei Gänge waren vorzüglich und liebevoll angerichtet! Wir kommen bestimmt wieder!

  2. Helmut B.

    Ansprechender Restaurant-Raum, gute Weinauswahl, aufmerksames Personal und gutes Essen!

  3. DieKärntnerin

    Wir waren zur Restaurantwoche dort, weil uns die Menuauswahl angesprochen hat. Die Buffala war wunderbar, die Tomaten saisonbedingt leider mau. Das Osso Bucco war von der Portion fast zu groß, cremige Polenta nur die Sauce war etwas wässrig – schade. Leider gab es keinen Branzino mehr für 2 Pers. von uns und kein Ersatzfischgericht. Dafür wurde Pasta mit Vongole ausgewählt – auch gut. Das Tiramisu war jedenfalls besser als das Panna Cotta. Das Service sehr bemüht und freundlich, trotz dem Chaos in der Küche. Wir mussten leider auf den Hauptgang lange warten. Schönes Lokal, aber leider etwas kühl beim Sitzen. Wir probieren es im Sommer mal, weil der Gastgarten sieht sehr gemütlich aus.

  4. CK

    Die Buffala war ein ausgezeichneter Start, das Osso Bucco war okay und die Panna Cotta leider ein Desaster. Service war freundlich, zuvorkommend und bemüht :)!

Blogheim.at Logo
X