27. September 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

menü

27.09.2020
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Gastro News Guides

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

Restaurant Führich

Führichgasse 6, 1010 Wien

Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

3 Gänge Dinner Menü

Aperitif

* * *

Waldvierter Bio-Ziegenkäse
mit Tomaten-Basilikum-Pesto und fein marieniertem Kräutersalat

* * *

Geschmortes Kalbsschulterscherzel
mit Limettenpolenta und gebratenem Spargel

oder

Wolfsbarschfilet
mit Peperonata, frischem Zucchini und Rosmarinkartoffel

* * *

Gebackene Mäuse
mit Waldhonig und Nuss-Krokant-Eis

* * *
Kaffee

€ 24,50 p.P.

Inklusive Kaffee sowie Aperitif oder Digestif.

Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

Restaurant

Restaurant Tester .wien
falstaff

Beschreibung

Ein Innenstadtlokal mit Charme

Im Herzen von Wien - zwischen der Wiener Staatsoper und dem Stephansplatz – finden sie in einer Seitengasse der berühmten Kärntner Straße das beliebte Restaurant Führich. Die gemütliche Atmosphäre, der sonnige Schanigarten und die durchgehend warme Küche ziehen sowohl tagsüber als auch am Abend viele Gäste an.

Unsere Speisekarte bietet viel Abwechslung: Lassen Sie sich von typischen Wiener Gerichten wie dem Wiener Schnitzel, einem Tafelspitz oder einem frischen Apfelstrudel verwöhnen!

Gästekritiken

  1. Roland Völkl

    Sehr schönes Restaurant, Tafelspitz und Wiener Schnitzel sehr lecker, Personal sehr zuvorkommend und freundlich, kommen beim nächsten Mal gerne wieder vorbei Rolli aus Nürnberg ‍♂️

  2. Marija Gruja

    Sehr gut.

  3. die Instagram Gewinnspiel Gewinnerin

    Ich würde mich gerne hier beschweren über die Frechheit die mir unterlaufen ist.
    Ich habe bei einem Instagram Gewinnspiel mitgemacht und glücklicherweise gewonnen.
    Der Gewinn war ein Schnitzel-Essen für 4 Personen.
    Da ich kein Schweinefleisch esse ,habe ich extra nachgefragt ob es möglich wäre Kalb oder Huhn stattdessen zu bekommen.
    Sie haben mir innerhalb weniger Minuten geantwortet und ich zitiere „Ja natürlich auch Kalb. Keine Sorge, wir finden bestimmt eine Lösung“
    Als zweites habe ich angerufen und gefragt ob es möglich wäre etwas vegetarisches für meine Begleitung zu bekommen statt dem Schnitzel.
    Sie haben mir mit einem sehr freundlichen Ja, natürlich geantwortet.
    Bis dahin doch alles gut oder?
    Meine Begleitung und ich trafen um 19:00 wie vereinbart im Restaurant ein.
    Ich ging rein und ihr Personal wies mich darauf hin einen Platz auszusuchen.
    Ich habe sie auf meine vorherigen Bitten genau nocheinmal hingewiesen.
    Ihr Personal war uninformiert über mein Anliegen trotz ihrer Bestätigung per Text und Anruf.
    Der Kellner ging rein und meinte nachzufragen.
    Darauf hin kam er mit einer weniger freudigen Nachricht zurück.
    Ich zitiere: “ Es tut uns leid aber wir können Ihnen leider nur 4x Schweine-Schnitzel anbieten!”
    Ich erklärte ihm das ich extra nachgefragt hatte kein Schwein und einmal etwas vegetarisches zu bekommen.
    Ihr Mitarbeiter meinte das wäre alles möglich wenn wir aufzahlen würden.
    Hier beginnt die Unverschämtheit.
    In keinem Worte während unserer Korrespondenz per Text und Anruf wurde etwas von einer Aufzahlung erwähnt.
    Ich wäre nicht enttäuscht hätten sie mir das im Vorhinein gesagt.
    Doch das haben sie mir nicht beim texten weder noch beim persönlichen Gespräch mitgeteilt.
    Also mussten wir aufzahlen da ich und meine Begleitung kein Schwein essen wie schon erwähnt.
    Eine Frechheit finden sie nicht?

  4. Gerhard Oberstock

    Einen wunderschönen 24.12. Kennen das Lokal Führich von der Sendung Österreich hat Geschmack von vorigem Jahr. Bei jedem Wien Besuch ist das ein Fixpunkt genauso wie das Schweizerhaus das aber leider im Winter geschlossen hat!!
    Beim Führich ist alles perfekt sehr nette Betreuung – liebevoll eingerichtet – macht so weiter wir kommen wieder!
    Gerhard Oberstock

Blogheim.at Logo
X