Die 500 besten restaurants wiens
14. Dezember 2018
GastroNews Logo GastroNews Lokalfuehrer Logo

Die 500 besten restaurants wiens

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping Deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

menü

14.12.2018
GN Logo

Onlinemagazin

GN Logo

Kulinarische Vorteilswelt

GN Logo

Top 500 Restaurants Wiens

GN Logo

Gastro & Hotel Jobbörse

GN Logo

Genussportal

Rochusmarkt

Das bunte Herz des 3. Bezirks

Der im 3 Bezirk gelegene Rochusmarkt ist unter anderem noch unter dem Namen Augustinermarkt bekannt. Der relativ kleine Markt mit seiner überschaubaren Anzahl an Ständen zählt zu den meistbesuchten Märkten Wiens. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zur attraktiven Einkaufsstraße, der Landstraßer Hauptstraße und bietet ein ganz besonderes Einkaufserlebnis. Nahe der U3 findet man hier von Blumen, Antipasti, frischem Brot, kleinen Geschenken über Kleidung fast alles. Viel kleiner als der Naschmarkt und der Brunnenmarkt überzeugt der Rochusmarkt vor allem mit Qualität und Exclusivität statt mit Größe. Ein weiterer Grund den Rochusmarkt zu besuchen, sind die umliegenden Restaurants und Lokale, die den Marktbesuch mit einem kulinarischen Höhepunkt abrunden. Finden Sie dort zum Beispiel hervorragende griechische, asiatische oder italienische Küche.

Vielseitig und beliebt

Der Rochusmarkt ist das unumstrittene Zentrum des Bezirks Landstraße und die Gegend rundherum ist eine besonders beliebte Wohngegend, da sich der Großstadtflair hier besonders bemerkbar macht. Aber auch andere Ecken in 1030 Wien sind absolut sehenswert. Der Bezirk bietet einen hohen Anteil an ausländischen Niederlassungen und mit Schweizergarten, botanischem Garten und Stadtpark einige der schönsten Parks Wiens sowie das herrschaftliche Schloss Belvedere. Das Weißgerberviertel ist ein besonders geschichtsträchtiger Fleck in Wien, wo man heute auf buntes Treiben trifft. Bunt ist auch das ebenfalls im Bezirk beheimatete Hundertwasserhaus, das vor allem für Touristen eine besonders beliebte Sehenswürdigkeit verkörpert. Wenn Sie einen Ausflug zu diesen Attraktionen unternommen haben, empfehlen wir Ihnen zurückzukehren zum Herzen der Landstraße um noch ausgiebig zu schlemmen. Hierfür ist der Rochusmarkt nämlich zu verschiedensten Anlässen der richtige Anlaufpunkt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Griechisch essen in Wien

Die besten Restaurants in 1030

Restaurants für besondere Anlässe in Wien

Alle Grätzel zeigen

X