Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

Gault Millau

falstaff

A la carte

Beschreibung
Seit vielen Jahren ist Mario Bernatovic eine fixe Größe in der Wiener Gastronomie. Im Kussmaul steht er als Koch in der Küche und als Gastgeber in direktem Kontakt mit seinen Gästen. Auch um die Weinauswahl kümmert er sich. Die Küchenlinie des Kussmaul beschreibt er als international, mediterran, weltstädtisch und mit Wiener Einflüssen.

Die Karte im Kussmaul wechselt saisonal, einige Klassiker gibt es immer. Wiener Schnitzel, Beef Tatar oder Lachs confiert, eines seiner Standardgerichte. Gerne kocht er auch mit Innereien, was in Wien Tradition hat und im Lokal – oft auf Gästewunsch – immer wieder den Weg auf die Karte findet oder als Tagesempfehlung angeboten wird. Zum Beispiel Kalbsbeuschel oder Kalbsbries.
Gästekritiken
iris
sehr gutes essen
Manfred
Waren im Rahmen der Reopening Woche im Kussmaul. Tisch war für 12.00 Uhr reserviert, Lokal öffnet erst um 12 Uhr. Waren etwas zu früh, wurden freundlich begrüsst und durften trotzdem ins Lokal und wurden auch gleich bedient. Bedienung freundlich wirkte jedoch nicht sehr kompetent. Menue mit Weinbegleitung - jeweils 2 Speisen zur Auswahl. Qualität der Speisen sehr gut, Getränke sehr gut gekühlt. Preis/Leistung für Reopening Menue i.O.
Thomas
Wir waren zu 4t im Rahmen der Wiener Reopeningwoche im kussmaul. Essen ist nichts besonderes. Als wir den garzustand des Fleisches bemängelten (zu roh) kam als Antwort, dass wir das vorab mitteilen sollten. Gefragt hat man uns danach bei der essensbestellung nicht. Kennt man anders. Die Krönung war, dass wir uns für die Teilung der Rechnung noch im Hintergrund anhören konnten wie der Kellner über uns Herzog. Er fragte uns noch ob wir denken, dass es einfach ist die Rechnung zu splitten. Komplette Frechheit. Trinkgeld wohlwollende 0,00€. Sehen uns nie wieder!
Johannes
Hatte einen Tisch zum Lunch um 12 Uhr reserviert. Der Kellner informierte uns, dass er unsere Bestellung leider noch nicht aufnehmen kann, da der Koch noch nicht da ist Die Spagelcremesuppe hatte zu wenig Konsistenz für eine Cremesuppe und schmeckte irgendwie verlängert und fad. Die gefüllte Maishendlbrust war allerdings sehr gut. Insgesamt okay. Bedienung war auch in Ordnung.
Eva
Schönes Ambiente, das essen hat sehr gut geschmeckt und das Service war exzellent: schnell, höflich, sehr aufmerksam. In jedem Bereich 5 Sterne.
Begleitung finden

2 Gänge Lunch Menü
Jetzt Reservieren
Blogheim.at Logo