Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

Gault Millau

falstaff

Beschreibung
Das "One of One" ist das innovative Multi-Konzept von Martin Ho in der Wiener Innenstadt.

Auf rund 440 Quadratmeter vereint die Dots-Group zwei Restaurants und eine Bar - die gesamte Location bespielt Ho mit Kunstwerken aus seiner privaten Sammlung.

Im Mr. Wow - dem asiatischen Fine-Dining Restaurant, steht die köstliche "Pekingente" oder kreative "Dum Sum" am Programm. Weinbegleitung aus Italien und Frankfreich, und Whisky aus Japan und Korea finden ebenfalls ihren Platz auf der Menükarte.

Das mexikanische Lokal Tetate serviert Tacos, Ceviche oder Pollo und Tequila-Drinks. Die musikalische Begleitung für das gesamte Haus kommt übrigens aus der Steinway-Piano-Lounge, wo Pianisten live spielen. Die Sounds werden von dort aus in alle Bereiche des Gebäudes übertragen.

Anschließend kann man den Abend in der "Chin Chin – The Dry Martini Bar" ausklingen lassen. Dort tischt das Team Martin Hos eigenen, namensgebenden Gin und verschiedene Martini-Cocktails auf. Und last but not least ist noch Stylist Roman Globan mit seinem peng! Shop im One of One eingezogen.
Gästekritiken
Victoria
Das Essen war gut aber da es zu heiss war um draußen zu sitzen waren wir „drinnen“. Der Innenbereichen war nicht geöffnet und wir durften bei der Bar essen ,der Tisch war so groß das maximal 4 Kaffee Tassen rauf gepasst haben und kein Mittag essen . Es war viel zu eng ,zu klein und die Musik war viel zu laut !
Manuel
Als wir im Restaurant ankamen, wurde uns mitgeteilt, es gäbe kein Lunch-Menü und dass man nichts machen kann, außer à la carte zu essen. Auf die Frage, warum man dann für Sonntagmittag im Rahmen der Restaurantwoche reservieren konnte, bekamen wir keine zufriedenstellende Antwort. Es war ein voller Reinfall und verschwendete Zeit. Das bestellte Essen aus der sehr kleinen Karte war nicht besonders gut. Ich würde niemandem empfehlen, dieses Restaurant zu besuchen. Es war eine sehr ärgerliche Erfahrung und sehr unprofessionell Leistungen über die Restaurantwoche anzubieten und diese nicht zu liefern. Solche Betriebe sollten von der Restaurantwoche ausgeschlossen werden. Wir waren nicht die Einzigen, die so enttäuscht waren. Andere potentielle Restaurantwochengäste wurden auch mit keiner guten Begründung, sondern mit den Worten 'Da kann man nichts machen.' abgespeist.
Markus
Tolles Ambiente, gutes Essen - ein schöner Abend
Marius und Marina
Wir haben dieses Restaurant im Rahmen der Wiener Restaurantwochen besucht. Das Menü war ausgezeichnet und die Portionen großzügig. Die Bedienungen waren sehr höflich und aufmerksam. Wir würden dieses Restaurant auf jeden Fall weiterempfehlen.
Bettina Rottmann
Ich war am 4. September im Rahmen der Wiener Restaurantwoche dort und mir hat alles wirklich sehr gut gefallen! Das Essen hat vorzüglich geschmeckt! Der Koch hat sich an den Tischen vorgestellt und sich auch darüber erkundigt - eine sehr nette Geste! Der Service war aufmerksam und das Ambiente geschmackvoll. Ein perfekter Abend!
Begleitung finden

5 Gänge Dinner Menü
Jetzt Reservieren
Blogheim.at Logo