Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

Gault Millau

falstaff

A la carte

Beschreibung
Das Spittelberg liegt im historisch & kulturell interessantem „Dorf der Stadt“ und ist nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Harald Brunner verwöhnt hier seine Gäste kulinarisch auf höchstem Niveau mit heimischen Produkten – vom Ziegenlabne, der mariniert und gebackenen Chili-Blunzn über sein berühmtes Dim Sum mit Kalbsbries und Flusskrebsen. Das Herzstück des Restaurants ist aber die edle Rotisserie von Molteni: hier werden große Fleischstücke im Ganzen gebraten.
Gästekritiken
Ingeborg Kuehling
Herzliche Begrüßung durch Herrn Brunner, super Service durch Herrn Matthias - ich kenne und schätze das Lokal - mir schmeckt das Essen der allgemeinen Karte doch besser - karamelisierter Kaiserschmarrn könnte noch besser sein. Ein ganz netter Abend - Danke!
Iska
Wir waren ebenfalls im Rahmen der Wiener Restaurantwochen dort. Das Essen war gut - aber das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt nicht so ganz. Die Portionen sind ausreichend aber für einen hungrigen Mann wohl eher zu wenig. Der Hauptgang war ok aber die Haut der Ente eher wie Gummi und kaum zu Beißen. Das Dessert war sehr gut. Das Servicepersonal war sehr nett u bemüht. Die Abfolge war etwas zu zügig u es gab keine Pause zwischen den Gängen. Fazit: Es war ein schöner Abend in einem schönem Ambiente mit gutem Essen aber eindeutig überteuert.
Hanna Biberschick
Das Essen war im Großen und Ganzen gut, jedoch mussten wir sehr lange auf die Hauptspeise warten und die Tische sind sehr eng gestellt, sodass keine angenehme Atmosphäre entstanden ist.
A.R.
Ein schöner Abend aber nicht perfekt. Wir hatten im Rahmen der Restaurantwochen ein Viergangmenü mit Weinbegleitung. Die ersten Gänge wurden sehr zügig serviert - etwas weniger wäre hier besser gewesen, zumal die Wartezeit auf den Hauptgang dann länger als eine 3/4 Stunde betrug (Küche-timing). Ich erwarte mir hier keine neu gefaltete Serviette, wenn man den Tisch verlassen hat und wiedergekehrt ist. Jedoch erwarte ich mir bei 3 Hauben, dass der Hauptgang erst serviert wird, wenn alle Personen am Tisch anwesend sind (bei 2 Personen durchaus machbar-Service). Die jeweiligen Gänge waren sehr gut und die Weine gut darauf abgestimmt. Der Service war bis auf bereits erwähnten Fauxpas sehr aufmerksam und gut geschult.
G.R.
Ausgezeichnete Küche, schöne Weine und nettes Ambiente - sehr empfehlenswert
Begleitung finden

WIENER SPARKLING WOCHE
Jetzt Reservieren
Blogheim.at Logo