Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

Beschreibung
Wenn Sie ein Liebhaber von gesunder und guter Küche sind, ist das gemütliche Lokal in der Stumpergasse genau das Richtige für Sie. Die Einrichtung erinnert an eine Variation aus Tradition und Moderne und man fühlt sich sofort wohl. Kulinarisch stehen neben ausgezeichnetem Geschmack vor allem Gesundheit und Ernährung im Vordergrund.

Eine Speisekarte, die alle vertragen

Sie nennen sich "Das Gasthaus, das alle vertragen." Denn nach diesem Motto wird in dem freundlichen Lokal im 6. Bezirk eingekauft, gekocht und genossen. Die Grundphilosophie von 100% gluten- und laktosefrei zubereiteten Gerichten wird trotz Neuübernahme beibehalten. Man möchte im Gasthaus "Zum Wohl" alle Menschen einladen gemeinsam zu genießen - unabhängig von unterschiedlichen Ernährungsansprüchen - demnach ein Traum für alle Allergiker. Angeboten wird eine moderne Interpretation der mitteleuropäischen Küche im Restaurantbereich, außerdem gibt es ausgesuchte Kaffee- und Teespezialitäten und herzhafte Snacks mit spannenden Weinen sowie Sekt von Szigeti.

Das "Zum Wohl" setzt auf Regionalität


Das von Pächter Peter Jancek übernommene Lokal brilliert mit neu kreierten Gerichten, der Fokus liegt auf gesunder Ernährung. Es ist ein Lokal, in dem besonders das Wohlbefinden der Gäste im Vordergrund steht - in jeder Hinsicht. Dafür arbeitet das "Zum Wohl" mit vielen regionalen Spezialitäten-Partnern zusammen, wie z.B. die Thum Schinken Manufaktur, Kaffee Alt Wien und einigen anderen. Zusätzlich konnten sie die österreichische Sektkellerei Szigeti als Partner gewinnen und somit eine sehr breite und vor allem interessante Sektauswahl anbieten.

 
Gästekritiken
M.
Leider hatte ich Pech mit der Suppe. Das Leberknödel war steinhart und geschmacklich alles andere als gut. Auch beim zweiten Versuch servierte man mir eine ungenießbare Suppe. Wurde vermutlich vom Koch nicht mal gekostet? Das Kürbis - Kichererbsencurry war ok. Kellnerin war genervt von uns, weil sie kein Wienerisch verstand. Irgendwie ein Fake von einem echten Wirtshaus. Positiv war der nette Kellner, der sich für die Suppe entschuldigte und von der Rechnung nahm. Die Zahlungsweise ist für mich unübersichtlich.
Renate
War wohl kein guter Tag! Sehr voll. Wir haben einen kleinen Tisch bekommen. Vorspeise war gut-Beef Tartar. Lange Wartezeit für Hauptgang. Fisch hat moorig, dumpf geschmeckt, gegrundelt und ist lauwarm gekommen. Die Weinbestellung zum Hauptgang haben wir bekommen, als wir schon fertig waren. Bedienung sehr freundlich, an dem Tag wegen des großen Andrangs etwas überfordert. Nachdem wir aufgezeigt hatten, was uns nicht gefallen hat, wurden wir auf den Wein eingeladen! Das fanden wir sehr nett. Wahrscheinlich hatten wir wirklich Pech an diesem Tag!!
Maria
Wir haben im Rahmen der Restaurantwoche im Zum Wohl reserviert. Das Essen ist ausgezeichnet. Überzeugt euch selbst. Personal sehr höflich. Wir kommen gerne wieder.
Nicolette
Haben im Zuge der Restaurantwoche für Samstagabend reserviert. Waren überrascht über die Größe des Gastgartens bzw. dass es einen gibt!!! Service: zu Beginn ein klein wenig holprig:-) bzw. Wartezeit, danach klappte es hervorragend Essen war ausgezeichnet zumindest waren die von uns ausgewählten Gänge sehr gut. Getränke (Vermuthspritz und Frizzantehugo) waren nicht so besonders. Dafür schmeckte der Wein Muskatteller und die Hauslimo ausgezeichnet! Getränkepreise fanden wir eher etwas überteuert. Pausen zwischen den einzelnen Gängen gab es sehr wohl. Erstens wurden wir gefragt bzw. haben wir von uns aus dies gewünscht und es wurde darauf Rücksicht genommen. Wir würden dort auf alle Fälle wieder Essen hingehen bzw. empfehlen wir das Lokal gerne weiter.
Andrea
Die Qualität des Essens hat gestimmt. Die 3 Gänge der Restaurantwoche waren hervorragend. Die Reservierung war einfach und wir bekamen einen schönen Tisch im Gastgarten. Der Cheif war sehr bemüht und die Kellnerinnen auch freundlich. Einziger Kritikpunkt: Pausen zwischen den Gängen wären fein. Und: ein "Tagliata" hat wirklich nichts mit "Tagliatelle" zu tun!
Begleitung finden

2 Gänge Lunch
Jetzt Reservieren
Blogheim.at Logo