Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

Gault Millau

falstaff

A la carte

Beschreibung
Wahrer Genuss braucht nicht viele Zutaten. Saisonale Produkte von allerbester Qualität werden harmonisch kombiniert – die Kreationen im „Edvard“ bestehen aus nur wenigen Komponenten und arbeiten aus jedem Produkt den bestmöglichen Geschmack heraus. Das Küchenteam überzeugt mit raffinierten, kulinarischen Köstlichkeiten im Stile der „Fresh Cuisine“. Die dezente und elegante Atmosphäre ist eine Verbeugung vor dem Bauvater des Palais – Theophil Edvard Hansen.
Gästekritiken
RB
Die Erwartungen wurden erfüllt. Von Vorspeise bis Nachspeise waren wir sehr zufrieden-Speisen mit viel Fantasie und gut gewürzt, keine langen Wartezeiten! Bedienung sehr freundlich und aufmerksam. Brot und Tomaten Butter wurde nachgereicht. Weinberatung für glasweisen Wein war sehr gut. Wir kommen gerne wieder.
AF
Wunderbar! Hervorragende und sehr geschmackvolle Gerichte, wirklich ein tolles Geschmackserlebnis, das Service sehr aufmerksam und zuvorkommend. Wir haben zusätzlich zum vorgegeben Menü der Restaurantwoche eine weitere Vorspeise bestellt, welche ein Augen- und Gaumenschmaus war. Als kleines Geschenk gab es einen fluffigen Kuchen, den ich zum Frühstück genossen habe.
Doris
Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich, die Speisen von sehr guter Qualität, vor allem das Rind war butterweich. Hatten einen Lunch und haben uns sehr wohl gefühlt!
harald
Essen hervorragend, aber kein Wasser zum Kaffee gebracht, auch nicht gefragt-
Valerie
Ausgezeichnetes Essen, hervorragendes und aufmerksames Service. Das für die Restaurantwochen zusammengestellte Menü war wunderbar. Top Restaurant!
Begleitung finden

7 Gänge Dinner Menü
Blogheim.at Logo