Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

falstaff

Beschreibung
In der Waterfront Kitchen finden Feinschmecker einen sicheren Hafen.
Hier navigiert der Küchenchef auf neuem Kurs und bereitet mit seinem Team mediterrane wie auch regionale Köstlichkeiten zu. Ganz oben auf der Speisekarte stehen fangfrische Delikatessen aus Fluss und Meer sowie Spezialitäten der österreichischen und italienischen Küche. Das Restaurant kann für besondere Anlässe flexibel gestaltet werden und bietet bis zu 230 Gästen Platz. Der großartige Ausblick über die Donau ist stets im Genuss inbegriffen.

 
Gästekritiken
Claudia
Wir haben an einem Freitag Abend das Smokin' Pork genossen. Zur Jahreszeit passend gab es bei der Begrüßung ein Glas Sturm. Die Vorspeise wird serviert, anschließend genießt man Köstlichkeiten am Buffet. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Bedienung war sehr aufmerksam und freundlich.
Sabine
Wir waren zu dritt beim Fischbrunch, der ausgezeichnet war! Bis auf die Zanderbutterschnitzerl hat mir ALLES hervorragend geschmeckt, aber das ist Geschmackssache. Das Servicepersonal war sehr aufmerksam und freundlich! Gerne wieder!
Rudi
Ich kann das Restaurant Waterfront Kitchen nur weiterempfehlen. - Unser Essen war ausgezeichnet und das Servicepersonal war hilfsbereit und sehr freundlich. Herzlichen Dank für die super Bedienung ! Das Highlight des Abends war für mich die großartige Nachspeise.- einen Cheescake als Eis am Stiel zu präsentieren war eine lustige Idee ! Wunderbar war der Ausblick auf die Neue Donau und die Donau City und die vielen Palmen und beleuchteten Bäume ließen bei uns Urlaubfeeling aufkommen. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch in diesem Restaurant ! Ganz liebe Grüße von Rudi !
Carina
Mit hohen Erwartungen kamen wir ins Waterfront, leider wurden diese nicht erfüllt. Gestartet wurde mit einer - für eine Vorspeise großen Portion - Burrata, diese war sehr gut allerdings wenig gewürzt (so etwas kann passieren). Noch waren wir guter Dinge. Gefolgt vom schlechtesen Risotto aller Zeiten. Riesige, lieblose, nicht gekürzte klebrige Pampe die mit einem Risotto wirklich nichts zu tun hat. Zum ersten Mal habe ich ein Gericht retour gegeben. Die Kellnerin war allerdings so freundlich u ihr tat es richtig Leid. Ich entschied mich dann für das Lachsforellenfilet. Dieses war kross gebraten u - bis auf die fehlende Würze - ok. Allerdings war der Cous Cous u das Gemüse dazu, wieder absolut nicht gewürzt u ich frage mich was man an einem Cous Cous falsch machen kann. Der cheesecake war dann ok, allerdings war der Abend zu diesem Zeitpunkt schon gelaufen. Die Location punktet mit der Lage, dem Ausblick u dem wirklich freundlichen Personal. Zum Essen würde ich jedoch nicht mehr kommen.
Elisabeth Meetup
Die Eierschwammerlsuppe war ausgezeichnet, aber viel zu groß dimensioniert. Im Hauptgang war das Huhn komplett überwürzt, der Nachtisch war optisch ein Highlight, geschmacklich "nur" ok. Der Service sehr freundlich und zuvorkommend, das Ambiente, da das Restaurant coronabedingt geschlossen ist und wir daher im Barbereich sitzen mussten, naturgemäß nicht so toll.
Begleitung finden

Smokin' Martini Gansl
Jetzt Reservieren
Blogheim.at Logo