Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

Gault Millau

falstaff

A la carte

Beschreibung
Das Ludwig van steht für eine Balance zwischen Klassik und Moderne. Das ehemaligen denkmalgeschützte Beethovenhaus bietet sowohl Klassiker der Wienerküche, als auch Neuinterpretation auf Haubenniveau. In der gepflegten Wohnzimmeratmosphäre werden spezielle Gerichte à la carte und als vier bis sechs Gang Degustationsmenüs serviert, veredelt mit einer maßgeschneiderten, innovativen Weinkarte von Robert Stark.
Gästekritiken
Karl St.
Wir danken Ihnen nochmals für den genussvollen Abend und haben Ihre Bemühungen sehr geschätzt. Wir können uns nur den bisher bekannten Bewertungen im Falstaff und auch Gault&Millau anschließen und wünschen ihnen weiterhin ein gutes Gelingen, insbesondere das Ihr Koch weiterhin so kreativ bleibt.
Sabien Sch.
Wir haben uns alle von Anfang an sehr wohl gefühlt. Wir waren uns einig, es war mehr eine Einladung bei einem Freund als ein Lokalbesuch. Besonders beindruckt hat uns seine sehr selektive Weinkarte. Und zu jedem Wein gab es eine Geschichte dazu. Die Zeit verging wie im Fluge und wir werden uns noch sehr lange an diesen tollen Abend erinnern. Vielen Dank dafür!
Daniela T.
Der gestrige Abend war in jeglicher Hinsicht zum Wohlfühlen - vom persönlichen Empfang, dem genialen Ambiente, dem authentisch- aufmerksam kompetenten Service Ihres Teams über die vorzüglichen Gerichte (Top!!) und Ihre Weine: einfach nur WOW und ein herzliches DANKE an Sie.
Jörg P.
Sehr sympathisch! Gemütlich wie im Wohnzimmer! Topp Küche! Gut abgestimmtes Menu - Grandiose Nachspeise! Gratulation! Schön, wenns so stimmig ist!
Martin B.
"Ausgezeichnetes Service und Essen, man fühlt sich einfach wohl!"
Begleitung finden

3 Gänge Dinner mit Schaumweinbegleitung
Jetzt Reservieren
Blogheim.at Logo