Restaurant

Gastro News Wien Lokalführer

Beschreibung
Wir im Handwerk Restaurant lieben die Kochkunst und das Produkt. Und das schmeckt man auch. Mit viel Hingabe bereiten wir unsere Gerichte zu, damit Sie ein echtes Geschmackserlebnis genießen können. Dabei achten wir auf schonende Garmethoden und Erzeugnisse aus der Region.

DAS LOKAL


Das Restaurant im 7. Wiener Gemeindebezirk ist ein Zufluchtsort für alle, die vom Trubel der Stadt Abstand suchen und in Ruhe Wiener Gemütlichkeit genießen wollen. So bunt wie die Wiener Gesellschaft von heute, so weltoffen und dabei traditionell verwurzelt zeigt sich das Restaurant sowohl im Design als auch in der Küche.

Geschmackvoll restaurierte Wandvertäfelungen, Fliesentische mit original Wiener Fliesen sowie Kristallluster, in echter Handwerkskunst hergestellt, kombiniert mit jadegrünen Bankerlampen aus den 1930er-Jahren, Stühlen im Vintage-Stil und Tischen in Holzoptik sprechen für sich. Professor Harald Schreiber, bildender Künstler, Industrie-Designer und Architekt, setzt im Design besonders durch spezielle Lichtelemente auf ein harmonisches Gesamterlebnis.

Auch die Speisekarte fügt sich als kulinarisches Mosaik sympathisch frisch und raffiniert in die neue Restaurantlinie: mit Klassikern der Wiener Küche, modernen Interpretationen rund um den Globus und multikulturellen Gerichten. Wer mit Lust und Liebe essen geht, ist hier genau richtig.

Herzlich Willkommen!
Gästekritiken
Daniel
Ein schöner Abend, tolle Küche, gutes Service, sehr freundlicher Kellner
Barbara
Getränkebestellung teilweise vergessen, danach falsch gebracht. Aufs Gedeck wurde vergessen. Zur Vorspeise kein Gebäck. Verrechneter Preis stimmte nicht mit dem auf der Karte ausgewiesenen Preis überein. Essen gut.
otto Sperl
alles super, hervoragendes Essen und sehr freundliche Bedienung, kommen dieses Monat nochmals essen
Männerrunde
Reservierung war nicht notiert! Sekt als Aperitiv war warm! "Können wir gleich mit Menü beginnen?", dann nach 1 Stunde kam der 1. Gang! Nach gefühlter Ewigkeit dann 2. Gang! Dazwischen saßen wir vor leeren Weingläsern! Keine Nachfrage! Das Lokal war gut besucht, aber bei weitem nicht voll! Gedeckteller waren eingedeckt, aber kein Gedeck serviert bzw. wir wurden auch nicht gefragt, ob wir eins wünschen! Zur Vorspeise (Rindcarpaccio) wurde kein Gebäck angeboten! Essen war das einzige was in Ordnung war! Trifle war nicht unbedingt ein richtiges Trifle. Haben uns vom Namen "Handwerk" mehr erwartet!
Susanne
Es war super lecker und dieses Lokal ist wirklich ein Geheimtipp!
Begleitung finden

6 Gänge Degustationsmenü
Jetzt Reservieren
Blogheim.at Logo