2FOR1 im „Zu ebener Erde und erster Stock“

Kommen Sie zu zweit oder mit Freunden und bekommen Sie immer die günstigere bzw. preisgleiche Hauptspeise nicht berechnet.

Jetzt Reservieren

Über das Restaurant

Seit über 30 Jahren verwöhnt Fam. Meznik in Ihrem Wiener Restaurant „Zu ebener Erde und erster Stock“ am Spittelberg ihre Gäste mit familiärer Betreuung, kreativer österreichischer Küche und das ganztägig. Ideal vor Ihrem Theater- oder Konzertbesuch.

Ausgezeichnet vom österr. Wirtshaus- bzw. Restaurantführer mit (Herz)…hier sollte ein rotes Herz stehen)von Klaus Eagle u. Fr.Wagner-Wittula und es steht für herzliche Gastlichkeit, ausgezeichnete Küche u. Getränkekultur und hohem Wohlfühlfaktor.

Sehr ausführliche österreichische Weinkarte mit Schwerpunkt Wien.

Einzigartige Aperitifs von der Chefin wie Akazienblütensekt, Holunderblütensekt, Dirndlbeermark oder Erdbeermark mit trockenem Sekt, Hetscherlwein u.v.m. Für die frische Speisenzubereitung verwenden wir selbstverständlich regionale Rohstoffe aus unserer Heimat.

Im Sommer werden die Gäste im gemütlichen Schanigarten in der Fußgängerzone Gutenberggasse verwöhnt.

Im März 2019 öffnet Familie Meznik nur für die Restaurantwoche auch am Samstag ihre Pforten um Restaurantwochen Besucher verwöhnen zu können.

Fam. Meznik & Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.

Robert Kopal

am 25. März 2019

Ausgezeichnetes Service und bei den Speisen muss man nicht ins Detail gehen denn es hat alles ausgezeichnet geschmeckt. Auch das Ambiente sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. Meine Gattin und ich haben einen sehr netten Abend verbracht. Absolut zu empfehlen.

Pussyeater69

am 24. März 2019

uriges, kleines Lokal, sehr gemütlich. Personal sehr freundlich und Aufmerksam, Chef des Hauses ebenfalls. Die Entenbrust war für mich persönlich ein kleines bisschen zu durch, aber trotzdem noch butterweich und saftig. Vorspeise war ebenso perfekt wie das Dessert. Der Wein war wirklich gut (Empfehlung des Kellners)

WALTER FERCHER

am 23. März 2019

Es war ein sehr netter Abend mit Freunden, mit einem ausgezeichnetem Essen, sehr schön angerichtet und vor allem heiß serviert. Das Service war überaus aufmerksam und nett, die Getränke sehr gut. Das Haus ist ganz entzückend, man fühlt sich wirklich ins Biedermeier zurückversetzt.Besonders wohltuend war die korrekte Freundlichkeit des Chefs und der Chefin, die sich wirklich über ein ehrliches Lob gefreut hatten.Wir kommen sicher bald wieder.
Fam. Fercher

Peter Rückstein

am 23. März 2019

Bin überraschend zu GourmetWochen eingeladen worden ein fantastischer Abend
SIEHE BEWERTUNG
Freue mich aufs nächstemal

Silvia herdlicka

am 22. März 2019

Vorspeise mit den Blunzenradeln war sehr gut. Die Ente als Hauptspeise innen recht roh. Da sollte man doch gefragt werden, ob man das so mag. Die Nachspeise mit den Beeren und Mohn küchlein hat dafür entschädigt.
Das größte Asset ist jedoch das entzückende Haus und historische Ambiente.

Reservieren

Personen
-
2
+
<
>

Restaurant

Restauranttester.wien

Blogheim.at Logo