GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Neu in Wien: Wildes Trio eröffnet Restaurant Wildling!

(v.l.n.r.) Stefan Stefanescu, Manuel Künz und Wernher Schörkmayr ©Wildling Foods / Manuel Künz

Manuel Künz, Stefan Stefanescu und Wernher Schörkmayr eröffnen in Kürze das Restaurant Wildling in Wien. Ein Projekt auf das man durchaus ein Auge haben sollte! Gastro News hat nachgefragt und Spannendes für Sie erfahren.

Achtung jetzt wird´s wild! Denn ein neues Lokal in Wien steht kurz vor der Eröffnung. Die Betreiber Manuel Künz und Stefan Stefanescu eröffnen gemeinsam mit Wernher Schörkmayr das Restaurant Wildling in der Laudongasse 8, im 8. Wiener Gemeindebezirk. Eine Premiere für ihn und die Bundeshauptstadt. „Ich komme eigentlich nicht aus der Gastronomie, sondern aus der Sport- und Event-Szene. Den Traum ein eigenes Lokal zu betreiben, hatte ich aber schon immer. Daher freue ich mich umso mehr darüber, diesen schon bald wahr werden zu lassen. Aber ich mache das Projekt nicht alleine. Auf dem wilden Ritt begleiten mich echte Könner und Profis in ihrem Fach. Stefan Stefanescu und Wernher Schörkmayr bringen unfassbar viel Erfahrung aus der Gastronomie mit, und sind ein unverzichtbarer Teil und Pfeiler des neuen Restaurants Wildling“, erzählt Manuel Künz.

Echte Profis an Bord

Stefan Stefanescu ist in der heimischen Gastronomie kein unbeschriebenes Blatt. Der talentierte Koch verantwortete bereits die kulinarischen Geschicke im stadtbekannten Restaurant Liebling oder der Labstelle Wien, im 1. Wiener Gemeindebezirk. Um nur ein paar der namhaften Stationen seiner beruflichen Laufbahn zu nennen. „Der Stefan ist schon sein ganzes Leben in der Gastronomie tätig. Seine Mutter hat ihm als Köchin die Liebe zur Branche quasi in die Wiege gelegt“, führt Künz aus. Und auch der zukünftige Chefkoch des Wildling, Wernher Schörkmayr blickt auf klingende Namen und Stationen seines beruflichen Werdegangs zurück. Dazu zählen unter anderem die zwei Flatschers Betriebe, die er kulinarisch prägte. Jetzt steht für das Power-Trio ein neues Projekt am Plan. Denn die Eröffnung des Restaurants Wildling ist schon für Mitte November geplant.

Wilde Happen im Wildling

„Noch laufen die Vorbereitungsarbeiten auf Hochtouren. Im Moment werden die finalen Installationen in der Küche durchgeführt. Daher warten wir mit der Ankündigung eines Eröffnungstermins noch. Sobald die Küche bereit ist, können wir konkret werden“, so der Betreiber weiter. Mit der Fertigstellung der Küche wird auch die kulinarische Gangart des Wildling real und bereit für die Gäste. „Unser Küchenkonzept ist spannend. Denn wir servieren wilde Happen, die sowohl kalt, als auch warm genossen werden können. Und weil nicht alle auf kleiner portionierte, dafür vielfältigere Gänge stehen, bieten wir zu unseren wilden Happen täglich zwei Tagesgerichte an. Die vegan, vegetarisch und ab und an auch mit Fleisch sein werden. Außerdem legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und verfolgen so gut es geht ein Zero Waste Konzept. Die Verwendung regionaler Produkte vom Bauern und bewusster Fleischkonsum, sowie das Schaffen fairer Arbeitsplätze, machen wir in all unserem Tun zum Standard“, so Künz abschließend.

Restaurant Wildling
Adresse: Laudongasse 8, 1080 Wien
Telefon: 0680 2215970
Website: https://www.wildling-foods.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo