GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Gragger & Cie: Helmut Gragger eröffnet Wiens erste Tarteria!

Helmut Gragger ©Culinarius

Helmut Gragger ist Bäcker aus Leidenschaft und mit der Wiener Szene bestens vertraut. Vor wenigen Tagen eröffnete er das Gragger & Cie in Wieden und belebt damit die verstaubten Gemäuer der ehemaligen Volksbank wieder. Gastro News besuchte den Betrieb am Tag der Eröffnung.

©Culinarius

Bunte Luftballons hängen vor dem Eingang und ein kleiner Aufsteller lädt dazu ein hereinzukommen. Eine Neueröffnung wird gefeiert. Gastro News besuchte das Gragger & Cie auf der Wiedner Hauptstraße 52 am Tag der Eröffnung, um vom Betreiber Helmut Gragger, mehr über das junge Projekt in Wien Wieden zu erfahren. „Wir sind zwar grundsätzlich eine klassische Bäckerei, bieten vor unserem Standort aber auch ein paar Sitzplätze zum Verweilen an. Bis zu acht Gäste können sich vor dem Betrieb in die Sonne setzen und unser köstliches Gebäck mit einem Café dazu genießen. Außerdem ist das unser erster Standort mit einem eigenen Gastro-Konzept“, erzählt der Betreiber Helmut Gragger.

Aus Volksbank wird Gragger & Cie

©Culinarius

Die Anrainer dürfte es freuen. Denn das Gragger & Cie verbreitert das kulinarische Angebot der Umgebung. „Ich bin eher zufällig auf den Standort aufmerksam geworden. Habe mich aber sofort in die Gegend und Umgebung verliebt. Vor uns war in den Räumlichkeiten eine Filiale der Volksbank beheimatet. Davon ist heute nichts mehr zu sehen oder zu spüren. Wir haben alles neu gemacht und das Leben zurück in die Wiedner Hauptstraße 52 gebracht. Und das obwohl der Standort eigentlich zu groß für eine einfache Bäckerei ist. Aber die langgezogene Architektur und große Auslage haben mich sofort begeistert. Ich hatte eine Vision, die nun Wirklichkeit wurde“, führt Gragger aus.

Wiens erste Tarteria

©Culinarius

Der neue Standort ist zudem der erste, der über ein eigenes Gastro-Konzept verfügt, denn es werden täglich frische selbstgemachte Tartars angeboten. „Wir sind Wiens erste und einzigartige Tarteria. Darauf sind wir natürlich stolz und freuen uns, unsere Gäste mit dem spannenden Angebot zu überraschen und natürlich zu verwöhnen. Dabei konzentrieren wir uns darauf, Gemüse aus der Region zu würfeln und zu fermentieren, um es dann wieder zusammenzubauen. Unterstützt werden wir dabei von einem ganz fantastischen Koch, dessen Namen ich aber erst in Kürze bekannt geben darf“, so der Betreiber abschließend.

Für die Besucherinnen und Besucher gab es ein außerordentlich leckeres Semmerl mit auf den Weg.

Holzofenbäckerei Gragger & Cie
Adresse: Wiedner Hauptstraße 52, 1040 Wien
Website: http://www.gragger.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo