GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Die Gans ist los: Großes Ganslessen im Restaurant Specht!

©Restaurant Specht

Mit dem großen Ganslessen ab Ende Oktober und einer professionellen Weinverkostung im November läutet das Restaurant Specht den diesjährigen Herbst ein! Gastro News sprach mit der Restaurantbesitzerin Sabrina Ronacher.

Herbstzeit ist Ganslzeit. Was seit jeher jahrelange Tradition in vielen Haushalten ist, kann nun auch im renommierten Restaurant Specht genossen werden. Mit einem umfangreichen Gansl-Menü inklusive optionaler Weinbegleitung kommen hier nicht nur Gansl-Fans voll auf ihre Kosten! Neben dem Event-Highlight, das sich über einen knappen halben Monat streckt, setzt das Lokal im November noch einen drauf: Begleitet von einem Jung-Winzer werden dann nämlich professionelle Weinverkostungen angeboten!

Große Vorfreude

© Specht

Restaurantbesitzerin Sabrina Ronacher freut sich auf das diesjährige Event: „Im letzten Jahr gab es auch schon ein Ganslessen im Specht. Aufgrund von Corona lief die Veranstaltung aber nicht optimal für uns. Dieses Jahr sehen wir dafür als das erste ‚richtige‘ Mal an“. Freuen dürfen sich die Gäste auf ein Bio-Weidegans-Menü begleitet von Consommé, Rotkraut und Erdäpfelknödeln. Als Dessert serviert das Specht ein Schokoküchlein mit Mascarponecreme für 43 Euro. Optional darf auch eine Weinbegleitung (eine Flasche rot, eine Flasche weiß) dazu bestellt werden. Wer weniger Hunger mitbringt, kann auch nur den Gansl-Hauptgang zu einem günstigeren Preis bestellen.

Hochklassige Weinverkostungen

Im November geht es gleich weiter: Am 16. des Monats findet nämlich die Weinverkostung mit Schmankerlbegleitung statt. Diese wird von keinem geringeren, als Alexander Egermann, ‚Burgenlands beliebtestem Nachwuchswinzer‘, mit Expertise geleitet. „Der momentane Plan sieht so aus, dass wir eine von einem Winzer geführte Weinverkostung jeden dritten Dienstag im Monat veranstalten. Das ist aber natürlich abhängig von der Jahreszeit und der Verfügbarkeit der Winzer und Weine. Wir werden aber definitiv in dieser Art weitermachen und mehrere hochkarätige Winzer einladen. Die Plätze dafür sind absolut limitiert, schnell reservieren (also online, telefonisch oder via Mail) lohnt sich also“, so die Restaurantbesitzerin.

Restaurant Specht
Adresse: Bäckerstraße 12, 1010 Wien
Website: www.specht-lokal.at
Telefon: 01 8902289

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo