GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Feuerdorf Premiere: Zweiter Standort öffnet erstmals im Prater!

©Oreste Schaller

Das bekannte Wiener Feuerdorf, sorgt diesen Winter erstmals in doppelter Ausführung, für heiße Grillstimmung in der Bundeshauptstadt. Dazu wird kräftig mit dem Eisstock geschossen und Punsch und Bier zum Selberzapfen angeboten.

©Oreste Schaller

Wer meint es darf nur im Sommer gegrillt werden, der irrt gewaltig. Denn ab 15. Oktober 2021 startet das Feuerdorf am Wiener Donaukanal bereits zum sechsten Mal in die winterliche Grillsaison. Und ab 1. November 2021 öffnet auch das Feuerdorf im Wiener Prater seine zwei Grillhütten und bietet Grillfans eine zusätzliche Outdoor-Location für Veranstaltungen jeder Art mitten im grünen Freizeitparadies. „Nach der diesmal besonders langen Winterpause können wir es kaum erwarten, unser Feuerdorf am Donaukanal endlich wiederzueröffnen. Mit der Eventlocation im Wiener Prater bieten wir dieses Jahr zusätzlich eine Alternative für größere Gruppen. Outdoor steht der große Gastgarten für rund 100 Personen und indoor die Salettl-Bar für bis zu 50 Personen zur Verfügung“, so Hannes Strobl.

Winter-Grillerei erstmals auch im Prater

Ab 1. November 2021 lädt das neue Feuerdorf im Wiener Prater zum ersten Mal zu einem winterlichen Grillvergnügen der ganz besonderen Art. Neben zwei klassischen Mini-Chalets, die wie am Donaukanal gebucht werden können, besticht das Feuerdorf im Prater durch die großzügige Schlumberger-Salettl-Bar, die Platz für bis zu 50 Personen bietet und in der auch Grill-Buffets in großem Rahmen aufgetischt werden. Eine Eisstockbahn, ein Punschstand, heiße Suppen und kleine Köstlichkeiten frisch vom Grill runden das Angebot in der neuen Wiener Winterlocation ab.

Bier und Punsch zum Selberzapfen

Wer neben ausgelassenem Grillvergnügen auch Eisstock schießen möchte, der ist in beiden Feuerdörfern an der richtigen Adresse, denn die ökologischen Kunststoffbahnen sind ab sofort am Donaukanal und im Prater buchbar. Auf Wunsch wird auch direkt an der Eisstockbahn Bier oder Punsch zum Selbstzapfen bereit gestellt und kleine Snacks werden serviert. „Wir sind von der Anzahl der Buchungen überwältigt. Man merkt richtig, wie sich unsere Gäste darauf freuen, endlich wieder gemeinsam in gemütlicher Atmosphäre den Winter rund um das offene Feuer und den heißen Rost zu genießen“, führt Gastro-Profi und Mitbegründer Patrick Nebois aus.

Wiener Feuerdorf
Website: http://www.feuerdorf.at
Email: hallo@feuerdorf.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo