GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

VIN: Nordvietnamesisches Geschmackserlebnis mit prominentem Fan!

© VIN

Seit Juni 2019 duftet es im 18. Wiener Bezirk nach exotischen Gewürzen: Im VIN in der Währinger Straße kommen ausschließlich Speisen aus Nordvietnam auf den Tisch. Selbst ein ehemaliger amerikanischer Präsident zählt zu den Fans eines nordvietnamesischen Gerichts!

Die Stadt Wien gewinnt Monat für Monat neue, exotische Restaurants dazu, die Küchen aus teils bekannten, teils exotisch fernen Ländern servieren. Seit geraumer Zeit hat auch die vietnamesische Küche die Geschmacksnerven der Mitteleuropäischen Bevölkerung getroffen, was für einen regelrechten Boom an neuen Lokalen sorgt. Doch warum sind die vietnamesischen Speisen bei uns so beliebt? Ist es der exotische Faktor oder der Reiz, etwas Neues ausprobieren zu wollen? Sind es die einzigartigen Gewürze und Zutaten, die bislang unbekannte Gaumenfreuden hervorrufen? Das bleibt natürlich zur Debatte offen; Fakt ist, dass es genau diese Leckerbissen auch im VIN in der Währinger Straße 137 im 18. Bezirk zu verkosten gibt!

Geschmackserlebnisse

© VIN

Das Lokal, das 2019 von einem ehemaligen Chinesen in das VIN umgewandelt wurde, agiert als Familienbetrieb. „Bei uns ist die ganze Familie in der Küche oder im Restaurant tätig.“, erklärt Besitzerin Thu Thu Vu. Die Speisen des VIN umfassen die gesamte Küche Nordvietnams, das heißt: Banh Xeo, Reisnudel- oder Papaya-Salate, Frühlings- und Sommerrollen, Udon-Nudeln oder auch Kokos-Panna Cotta und leckere Litschi-Eistees! Inhaberin Vu stolz: „Unsere Speisen kommen bei den Kunden gut an! Über die Jahre bis jetzt haben sich einige Bestseller herauskristallisiert. Da wären zum Beispiel der klassische Reisnudelsalat mit getrocknetem Schweinefleisch oder als Dessert die mittlerweile überall sehr beliebten Mochi.“

Kurioses und Zukunftspläne

Für die Speisekarte des Eine kuriose Spezialität der nordvietnamesischen Küche führt das VIN ebenfalls: Die Bun Thit Nuong Obama. Ja richtig gelesen, OBAMA! Bei einem Vietnam-Besuch kostete der ehemalige amerikanische Präsident das Gericht und gab zu erkennen, wie gut es ihm schmeckte. Kurzum hängten sämtliche Restaurants des Landes den Nachnamen des Präsidenten an den Namen der Speise. Was die Zukunft für das VIN bereit hält, steht laut Besitzerin Thu noch in den Sternen: „Momentan möchten wir erstmal so, wie wir derzeit als Familienbetrieb aufgestellt sind, weitermachen. In fernerer Zukunft denken wir natürlich auch an einen zweiten Standort in Wien. Dazu gibt es aber noch keine genauen Pläne.“

VIN – Northern Vietnamese Kitchen
Adresse: Währinger Strasse 137, 1180 Wien
Website: www.vin-restaurant.at
Telefon: 0660 9092984

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo