GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Suvad Zlatic: Das ist Österreichs bester Sommelier!

© Christine Miess

Der Tiroler Sommelier Suvad Zlatic konnte sich im Finale gegen seine Mitbewerber durchsetzen – nun vertritt er Österreich bei den kommenden Europa- und Weltmeisterschaften 2021 & 2022!

Suvad Zlatic kann bereits auf eine goldene Sommelier-Vergangenheit zurückblicken: Der Tiroler entschied den Wettbewerb zum besten Sommelier Österreichs bereits 2014 für sich und verpasste den erneuten Sieg 2018 nur knapp. Der jetzige Sieg bedeutet Zlatic deshalb und aufgrund des letztjährigen Corona-Ausfalls umso mehr. „Es ist schön, zurück zu sein“, freut sich Zlatic.

Österreichischer Sommelier Staatsmeister

Mit seinem Sieg bei der Veranstaltung sicherte sich der neue Staatsmeister die Ehre, sein Land bei der diesjährigen Europameisterschaft und bei der Weltmeisterschaft 2022 zu vertreten. Dafür musste Zlatic im Rahmen einer Blind-Degustation mit edlen Exemplaren des Diplomatico Rum Reserve Exclusiva, St. John Commandaria und Stiegl Goldbräu überzeugen. Anschließend mussten diverse Flaschen korrekt serviert werden. Neben einer fehlerhaften Weinkarte, die korrigiert werden musste, mussten die Bewerber außerdem einen Hinterhalt erkennen: Einer der Gäste nahm dem Sommelier „vor Begeisterung“ die Weinflasche aus der Hand und bewegte sie. Dadurch wurde das Depot aufgewirbelt und diese Flasche konnte nicht mehr serviert werden. Dieses Detail durfte den Kandidaten nicht entgehen.

Siegertreppchen

Neben Suvad Zlatic, der im Ranking der fachkundigen Jury als klarer Sieger auserwählt wurde, konnten sich Benjamin Zimmerling  vom Edelweiß Mountain Resort in Großarl den zweiten Platz sichern, während Stefan Klettner vom Burg Vital Resort in Lech sich sich über den ebenfalls ausgezeichneten dritten Platz freuen durfte. Zlatic vertrat Österreich bereits 2016 bei der Weltmeisterschaft und im darauf folgenden Jahr bei der Europameisterschaft in Wien. Nun tritt der Tiroler erneut in seine eigenen Fußstapfen und wird an der Europameisterschaft 2021 auf Zypern und der Sommelier-Weltmeisterschaft 2022 in Frankreich teilnehmen.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo