GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Re-Opening: Die Kalamansi Bar startet wieder durch!

Kevin Koster mit David Nechwatal vom Café Grüner-Salon (v. li.). © Philipp Breidler

Die Kalamansi Bar ist zurück und öffnet ab 1. Oktober wieder ihre Pforten. Der Barchef Kevin Koster kann es kaum erwarten und verwöhnt seine Gäste bis voraussichtlich März 2022 mit speziellen glutenfreien Drinks und Cocktails.

© Philipp Breidler

„Obwohl wir letztes Jahr Lockdown-bedingt nach nur einem Monat wieder zusperren mussten, war das Kalamansi ein Riesenerfolg“, freut sich Kevin Koster auf das Re-Opening. Seine Schwerpunkte dieses Jahr: Zitrusfrüchte und der Aufbau einer Barkeeper-Community. In diesem Sinn lädt Koster junge Barkeeper zu Gastschichten ein, damit sie ihre Drink-Kreationen im Kalamansi präsentieren können. „Wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen! Ganz im Gegenteil“, so Koster. Ziel ist es, Barkeeper aus unterschiedlichen Ländern in schwierigen Zeiten wie diesen miteinander zu vernetzen.

Ein Profi seines Fachs

Kevin Koster © Philipp Breidler

Kevin Koster startete seine Karriere als Gastronom im Plachutta in Wien. In der Sky Bar entdeckte er schließlich seine Leidenschaft, als Bartender zu arbeiten. Seine weiteren beruflichen Stationen führten ihn ins Hilton Worldwide (6 Länder) und zu seinem eigenen Barprojekt „Incontro“ im Alfa Hotel Serfaus. Vor etwas mehr als einem Jahr kehrte Koster wieder nach Wien zurück, wo er sogleich im Kleinod (Stadtgarten) Cocktails und Drinks mixte. Danach wechselte er ins Krypt und arbeitete dort bis zum Lockdown, bevor er mit der Konzeption der Kalamansi Bar begann. Im Sommer 2021 hat er die Eröffnung des taste! Food Markets am Donaukanal als Barchef mitgestaltet.

Außergewöhnliche Drinks am Start

Die Drinks im Kalamansi bestechen vor allem durch ihre Einfachheit und sind weitestgehend Eigenkreationen, die mit viel Fantasie und Freestyle zubereitet werden. „Wenn Klassiker, dann meist als Abwandlung mit geschmacklichen Überraschungen und vielen zusätzlichen Komponenten“, erklärt Koster. Als potenziellen Key-Drink der Kalamansi-Kreationen nennt Koster etwa den „Kafir Gewinnt“ (Bacardi Heritage 44,5, Kalamansi, Muscovado, Kafir, Mango Juice, Mate). „Dieser Drink wird definitiv ein Bestseller“, ist er überzeugt. Ähnliches erwartet er auch vom „YUZU Oida!“ (Cazadores Blanco, YUZU Sake, YUZU Juice, Simpleysirup, Kimino YUZU). Los geht’s am 1. Oktober 2021.

Pop-up-Bar Kalamansi (Café Grüner-Salon)
Adresse: Hirschengasse 8, 1060 Wien
Offizielle Eröffnung: 1. Oktober 2021
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag/18:00 bis 01:00 Uhr
Telefon: 0676/703 23 36

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo