GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Lokaleröffnung: Stadler und Thomas, Wiens neues Spitzen-Restaurant!

©Culinarius

Die gehobene Wiener Gastronomie ist seit dem 21. September 2021 um eine nennenswerte Adresse reicher. Denn mit dem Soft-Opening des Restaurants Stadler und Thomas, erfüllen sich zwei talentierte Spitzen-Köche den Traum vom eigenen Betrieb.

Die Betreiber Konstatin Stadler (l.) und Andreas Thomas ©Culinarius

Die Betreiber Konstantin Stadler und Andreas Thomas sind jung, motiviert und absolute Profis ihres Fachs. Denn die gelernten Köche blicken auf namhafte berufliche Stationen wie das Schlosshotel Velden, das Kempinski Hotel Das Tirol, das Sacher Gourmet Restaurant oder das hoch dekorierte EDVARD im Palais Hansen Kempinski Wien, zurück. Um nur ein paar der Gourmet-Tempel aufzuzählen, die Konstantin und Andreas in den vergangenen Jahren aus erster Hand kennengelernt haben. Mit dem am 21. September 2021 eröffneten Restaurant Stadler und Thomas erfüllen sich die Beiden, die zudem beste Freunde sind, den Traum vom eigenen Restaurant. Und dabei sollte alles ganz anders kommen.

Aus Sindh wird Stadler und Thomas

©Culinarius

„Wir sind seit Jahren gut befreundet und wollten längst ein eigenes Projekt auf die Beine stellen. Ursprünglich hatten wir die Idee, uns mit einem Food-Truck selbstständig zu machen. Das hätte allerdings, in der Gangart die wir uns vorgestellt haben, das vorhandene Budget gesprengt. Ein neuer Plan musste her. Wir haben begonnen uns nach einem möglichen Standort für ein eigenes Restaurant umzusehen und sind letztendlich fündig geworden“, erzählt der Betreiber Konstantin Stadler. Die Fläche des ehemaligen indischen Restaurants Sindh wurde komplett entkernt und den Wünschen von Konstatin und Andreas entsprechend umgebaut. „Es ist so schick, weil uns das gefällt. Trotzdem gibt es hier keinen Dresscode, alles ist leger und jeder ist herzlich willkommen“, so Stadler weiter.

Bescheidenheit trifft große Ziele

©Culinarius

Gekocht wird im Stadler und Thomas österreichische mediterrane Küche. Mit Einflüssen aus der ganzen Welt. „Wir bieten gehobene Wiener Küche an, ohne dabei abgehoben zu sein. Bei uns steht immer die Qualität der Produkte im Vordergrund und der Spaß an den Gerichten. Außerdem achten wir darauf, dass die Preise trotz hochwertiger Produkte moderat bleiben. Wir wollen alle Wienerinnen und Wiener erreichen. Mit ausgezeichneter Kulinarik und freundlichem Service“, führt der Betreiber aus. Und das ist noch nicht alles, denn die Erfahrung der Beiden in der gehobenen Gastronomie, könnte auch den zukünftigen Kritikern des Restaurants zugutekommen. „Wir haben keine konkreten Ziele. Aber eine Haube würde uns schon gut gefallen. Und ich denke, es könnten sich auch zwei ausgehen“, so der Gastronom abschließend.

Stadler und Thomas
Adresse: Burggasse 64, 1070 Wien
Telefon: 0664 1532975
Website: https://stadler-thomas.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo