GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Charles Heidsieck: Vorhang auf für die Ikone des Champagners!

Rosé Millésime 2005 FoodPairings @CharlesHeidsieck / F.Azler

Seit Mai vertreibt Morandell die Champagner von Charles Heidsieck exklusiv in Österreich. Falstaff bestätigte jetzt wieder die außerordentliche Qualität des Hauses – mit  Topbewertungen für alle Champagner!

Champagner‐Pionier Charles Heidsieck ©Charles Heidsieck

1851, im Alter von 29 Jahren, gründet Charles Heidsieck sein Champagnerhaus – ein kleines, unabhängiges und außergewöhnliches Familienunternehmen. Charles überzeugt zu Lebzeiten mit seinem extravaganten aber geradlinigen Charakter – und kreiert Weine, die das auch tun. Da der europäische Markt Mitte des 19. Jahrhunderts bereits von anderen Häusern dominiert wird, begibt sich Charles risikofreudig und hoch motiviert als allererster  Champagner Produzent auf den Weg nach Amerika. Und macht sich dort einen Namen: Als  Champagner Pionier erobert er die USA und wird als „Champagne Charlie“ berühmt.

Charles gewinnt den Norden und den Süden für sich – sowohl die Republikaner als auch die Demokraten trinken seinen Champagner. Die Zeitungen berichten über die Abenteuer des famosen „Champagne Charlie“. Und überall wo er auftaucht, wird er zur Ikone und zum Botschafter der Champagne, ja von Frankreich selbst. Wie selbstverständlich bestellen die Leute in den Bars und Restaurants einfach einen Flasche „Charles“.

Stilprägend und ausdrucksstark

Der Charles Heidsieck Brut Réserve gilt als vielseitiger Speisenbegleiter ©Charles Heidsieck

Heute feilt das Winemaking-Team ganz im Sinne des Firmengründers Jahrgang für Jahrgang am  Niveau des Champagners: Das Alter der Réserve Weine liegt bei durchschnittlich 10 Jahren. Diese  sind schon immer stilprägend für den ausdrucksstarken und einzigartigen Charakter der Charles  Heidsieck Champagner. Der Anteil an Réserve Weinen stellt bei Charles Heidsieck Brut Réserve sage  und schreibe 40 % dar.

Thomas Stevenson, renommierter Weinautor und einer der führenden Champagnerverkoster weltweit, über Charles Heidsieck: „Nach mehr als 30 Jahren Erfahrung habe ich meine alte Liste der besten  Champagner hervorgeholt und noch einmal neu geschrieben. Ganz oben,  an die erste Stelle, habe ich Charles Heidsieck gesetzt. Es gibt andere  großartige Produzenten, aber keinen mit mehr Beständigkeit. Von den  Non‐Vintages über die Vintages bis zur Prestige Cuvée Blanc de  Millénaires. Niemals auch nur ein Hauch von Enttäuschung.“

Ein kostspieliges Wagnis

Die Champagner von Charles Heidsieck begeistern Weinkritiker aus aller Welt ©Charles Heidsieck, Studio106

Bereits bei den Non‐Vintage Weinen beträgt die Reifezeit in den hauseigenen Kreidekellern mindestens 3 Jahre. Firmengründer Charles Heidsieck investierte in die 2.000 Jahre alten  Kreidegewölbe aus der Römerzeit, die heute zum UNESCO‐Weltkulturerbe gehören. Zur damaligen Zeit wagten nur fünf(!) andere Champagnerhäuser diesen kostspieligen Schritt.

Die Kellergewölbe bieten – in 20 Metern Tiefe und mit einer konstanten Temperatur von 10°C – ideale Bedingungen für die lange Reifung von Weinen sowie die Entfaltung von Finesse und Eleganz. Charles Entscheidung, die Weinen über einen ungewöhnlich langen Zeitraum reifen zu lassen, ist ein  kostenintensiver aber auch zukunftsweisender Schachzug: Bis heute sind die Champagner von  Charles unverkennbar.

Diese Unverwechselbarkeit schätzen Champagnertrinker weltweit. Auch Falstaff hat die Qualität der  Champagner jetzt wieder mit Top‐Bewertungen bestätigt:

  • Champagner Charles Heidsieck Brut Réserve: 93 Punkte Falstaff
  • Champagner Charles Heidsieck Brut Rosé Réserve: 95 Punkte Falstaff
  • Champagner Charles Heidsieck Blanc de Blancs Brut: 94 Punkte Falstaff
  • Champagner Charles Heidsieck Vintage Brut 2012: 94 Punkte Falstaff
  • Champagner Charles Heidsieck Vintage Rosé 2008: 97 Punkte Falstaff
  • Champagner Charles Heidsieck Blanc des Millénaires 2006: 96 Punkte Falstaff

www.morandell.com

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo