GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

(Un)Fassbar gut: Ottakringer mit neuem Fassbier-Projekt

© iStock

Mit einem neuen Bier-Konzept startet Ottakringer in der Bundeshauptstadt durch. An mehreren Stationen in der Innenstadt können Durstige ihre Bierflaschen ab sofort mit Ottakringer Fassbier in diversen Sorten befüllen.

Man kennt es: Nach dem sommerlichen Entspannen an der frischen Luft mit Freunden wird der Ruf nach einem kühlen Getränk laut. Die erste logische Idee: Bier! Doch woher? In ein Lokal gehen wäre zu aufwendig, für einen Besuch im Supermarkt hat man nicht genügend Zeit. Für genau diese Kurzentschlossenen bietet Ottakringer ab sofort die sogenannte „Fassbar“ an. An den in und um Wien verteilten Zapf-Stationen kann frisches Fassbier abgefüllt werden.

Ottakringer to go

Die ein oder zwei Liter Fassbar-Flaschen sind an den verschiedenen Locations erhältlich und können anschließend immer wieder an den Zapfstationen zum Preis von 3,50 Euro pro Liter befüllt werden. Auf dem Bier-Menü stehen exklusive Ottakringer-Biere und bekannte, aber stets wechselnde Sorten. Zu den Dauerbrennern des Sortiments zählen das Rote Zwickl und das neue Bio-Zwickl. Auch diverse Craft-Biere aus dem Ottakringer BrauWerk sind mit von der Partie. Außerdem stehen weitere eigens kreierte Biersorten für die Zapfstationen in der Pipeline.

Kürzere Wege

Die insgesamt neun Zapf-Standorte verteilen sich über die gesamte Hauptstadt, ein weiterer befindet sich in Klosterneuburg. Der Fokus liegt dabei in erster Linie auf Nachhaltigkeit: Mit dem Projekt soll der unter anderem durch Bierdosen entstandene Müll verringert werden. Mit der Fassbar werden die Wege zu frischem Fassbier kürzer und einfacher – vor allem, wenn die Freundesgruppe mal wieder nicht die Muße und Zeit hat, in den Supermarkt oder ins Lokal zu gehen.

Weitere Informationen unter www.fassbar.wien

Die Fassbar-Stationen in Wien und Klosterneuburg:
Ottakringer SHOP, Ottakringer Straße 95, 1160 Wien
Yppenmarkt, Yppenplatz 4, 1160 Wien
Der Greißler, Margarethenstraße 44, 1040 Wien
Gemeinschaftshof der Kleinen Stadtfarm | Cafe im Leo, Naufahrtweg 14, 1220 Wien
Wombat’s City Hostel Vienna, Rechte Wienzeile 35, 1040 Wien
Holis Market, Neubaugasse 88, 1070 Wien
Warenhandlung, Marxergasse 13, 1030 Wien
Ottakringer Bierfest, Ottakringer Platz 1, 1160 Wien
Sonnbergmarkt, Gutfleisch, Sonnbergplatz, 1190 Wien
Kredenz.me, Weidlinger Straße 4, 3400 Klosterneuburg

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo