GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Drink Now: Getränkelieferung per E-Bike – ist das die Zukunft?

© Drink Now

Per App zum nächsten Drink: Mit Drink Now von Ottakringer werden gekühlte Getränke innerhalb der Innenstadt per E-Bike an alle öffentlichen Hotspots geliefert.

Mann kennt die Situation: Eine gesellige Runde mit Freuden im Park, die Stimmung ist gut, die Sonne lacht, es ist heiß und der Getränkevorrat aus dem mitgebrachten Tiefkühler geht zur Neige. Drinks aus dem Supermarkt für die ganze Runde zu holen wäre zu umständlich; am liebsten wollen alle sitzen bleiben, weiterreden und die Sonne genießen. Die App „Drink Now“ von Ottakringer kann in genau diesen Momenten Abhilfe schaffen: Durstige Wienerinnen und Wiener können sich ab sofort gekühlte Getränke in wenigen Minuten liefern lassen. Dabei ist es egal, wo man sich in der Wiener Innenstadt aufhält – die neongelben Drink Now E-Lastenbikes verkehren im gesamten ersten Bezirk und liefern direkt in Parks, an den Donaukanal oder an sonstige zentrale Hotspots.

Wie funktioniert’s?

© Drink Now

Die Drink Now App ist ab sofort kostenfrei in den App-Stores verfügbar. Mit wenigen Klicks ist man registriert und kann Getränke bestellen und liefern lassen. Dabei zeigt die App die Drink Now-Bikes in der Nähe sowie die prognostizierte Lieferzeit an. Auch die Bezahlung erfolgt  direkt über die App. Die Lieferung ist kostenfrei; der Mindestbestellwert beträgt 10 Euro. Zum Start kann man aus 7 Getränken wählen: Ottakringer Helles, Brauwerk Session IPA, Vöslauer Mineralwasser, Organics „Black & Orange“, Bacardi Breezer Hard Seltzer, Weißer Spritzer und „Wien Gin“ & Tonic. Das Liefergebiet ist die Wiener Innenstadt – konkret ca. 5 Kilometer rund um den Stephansdom. Geliefert wird täglich, in der Regel zwischen 14 und 21 Uhr.

Nur der Anfang

Drink Now ist eine weitere Start-Up-Initiative der Freudewerk GmbH, einer Tochter von Ottakringer. Mit dem Pilot-Projekt in der Wiener City soll der Grundstein für schnelle, gekühlte, umweltschonende und komfortable Getränkelieferungen in größerem Rahmen gelegt werden. „Mit Drink Now bringen wir Marken genau dorthin, wo das urbane Leben stattfindet. Wir starten jetzt als Pilot mit fünf E-Lastenbikes in der Wiener Innenstadt. Unser Ziel ist es, wertvolle Erfahrung für einen weiteren Roll-Out 2022 zu gewinnen“, so Martin Eicher, Leitung
Business Development bei Ottakringer über die Zukunft des Projekts.

Weitere Infos: www.drinknow.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo