GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Sommer Rhapsodie im Gartenpalais Liechtenstein! 19. Juli bis 18. August 2021

©Oreste Schaller

Das erfolgreiche Kulturfestival „Sommer Rhapsodie im Garten“ geht in die 2. Runde und findet diesen Sommer von 19. Juli bis 18. August im Gartenpalais Liechtenstein statt.

Auch in diesem Sommer bietet das Gartenpalais Liechtenstein musikalischer Vielstimmigkeit, pointierter Unterhaltung und literarischen Klassikern eine Bühne: Bei der zweiten Ausgabe des Festivals „Sommer Rhapsodie im Garten“ kann man sich von 19. Juli bis 18. August 2021 auf Veranstaltungen u. a. mit Philipp Hochmair, Alfred Dorfer, Count Basic, Simone Kopmajer, Stefan Vladar und der Gesangskapelle Hermann freuen. Sichern Sie sich noch schnell Resttickets!

Gute Laune, Wein und Sommerflair im Gartenpalais Liechtenstein

Was gibt es Schöneres… ein lauer Sommerabend, eine gute Flasche Wein und dazu ein wunderbares Konzert oder ein toller Theaterabend…himmlisch! Auch in diesem Jahr ergänzt die Vinothek & Bar der Hofkellerei Liechtenstein im Park des Gartenpalais die kulturelle Vielfalt mit kulinarischen Genüssen. Weiters kann an allen Veranstaltungstagen im Rahmen von Sonderführungen die Kunstsammlung des Fürsten von und zu Liechtenstein im Gartenpalais besichtigt werden.

Programmhighlights

Vor der Kulisse des sommerlichen Gartens wird im Juli und August bei zeitgenössischen und klassischen Konzerten, Lesungen und Kabarettabenden ein umfang- wie abwechslungsreiches Programm geboten: Intensiv und mitreißend präsentiert Philipp Hochmair Adalbert Stifters Novelle »Der Hagestolz«, zu der die Österreichischen Salonisten mit Musik von Anton Bruckner den einzig möglichen Soundtrack arrangieren. Die international gefeierte Jazzsängerin Simone Kopmajer stellt ihr feines Timbre und ihren coolen Swing auch mit dem aktuellen Jazz-Bossa Nova-Album »My Wonderland« unter Beweis. Alfred Dorfer berichtet in seinem Solo »und…« gewohnt virtuos und scharfzüngig von Alltagsphänomenen, Zeitgeisterscheinungen und politischen Tatsachen. Der gebürtige Wiener Ausnahmepianist Stefan Vladar ist mit Johann Sebastian Bachs »Goldberg Variationen« zu erleben, ein Höhepunkt barocker Variationskunst. Die Gesangskapelle Hermann, die wohl leidenschaftlichste A cappella-Boygroup, begibt sich mit »Alles Tango« auf eine abenteuerliche Reise der großen Gefühle. Und mit Count Basic ist eine der international angesehensten österreichischen Bands zu Gast, die mit ihrer tanzbaren Botschaft »Jazz in the House« die »Sommer Rhapsodie im Garten« beschließt. Das gesamte Programm und Resttickets finden Sie hier.

Sommer Rhapsodie im Garten
19. Juli — 18. August 2021
GARTENPALAIS Liechtenstein
Fürstengasse 1, 1090 Wien

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo