GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Neueröffnung in Wien: Wiki Wiki Poke Nr. 4 startet durch!

©Chiara Hammerer f. Wiki Wiki Poke

Am 04. Mai 2021 eröffnet das erfolgreiche Wirtepaar Nathalie und Dennis Schütt den bereits vierten Wiki Wiki Poke Standort in Wien.

©Chiara Hammerer f. Wiki Wiki Poke

Der harte Lockdown ist vorbei und auch die Gastronomie steht in der Bundeshauptstadt kurz vor der Wiedereröffnung. Das Wirtepaar Nathalie und Dennis Schütt hat die ruhige Zeit genutzt und ihren bereits vierten Standort in der Josefstadt ausgebaut. Pünktlich zum Ende des harten Lockdowns eröffnen sie, natürlich coronakonform, ihr nächstes Lokal in der Alser Straße 43 unweit des Uni-Campus / Alten AKH. Für die Zeit nach dem Gastro-Lockdown lädt das neue Wiki Wiki Poke 4 mit gemütlichen, maßgefertigten Sitzgelegenheiten im Surfbrettstil zum Verweilen und Bowl-Genuss im Lokal ein. Neu sind auch die Wiki Wiki Poke Schanigärten vor den Lokalen im 3., 4. und auch 8. Bezirk, die diesen Sommer zum ersten Mal eröffnet werden sollen.

Kona-Biersorten aus Hawaii

Noch können wir nicht wieder beliebig um die Welt reisen, aber für einen kulinarischen Kurztrip nach Hawaii muss man Wien schon lange nicht mehr verlassen: Das Gefühl, am hawaiianischen Strand in ein Poke-Lokal zu gehen und den Hunger mit einer herrlichen Poke Bowl aus leckerem Fisch, Reis, Gemüse und köstlichen Soßen zu stillen, kann man ab sofort auch in der Josefstadt in der Alser Straße 43 im Wiki Wiki Poke #4 genießen. Wie schon in den ersten drei Lokalen in der Wipplingerstraße (1. Bezirk), in der Margaretenstraße 26 (4. Bezirk) und in der Landstraßer Hauptstraße 30 (3. Bezirk). Dazu bekommt man im Wiki Wiki Poke stilecht verschiedene Kona-Biersorten aus Hawaii sowie ausgewählte antialkoholische Getränke.

Von Berlin über Wien bis nach Hawaii

Wiki Wiki Poke wurde vom jungen Berliner Paar Nathalie und Dennis Schütt nach Wien gebracht und vor zweieinhalb Jahren mit der ersten Filiale in der Wipplingerstraße 21, 1. Bezirk eröffnet. Dennis lebte schon einige Jahre in Wien und arbeitete als Koch in der Hotelgastronomie. Die Liebe zu Nathalie zog ihn nach Berlin zurück, doch die Sehnsucht nach Wien bewegte das junge Gastro-Paar zurück an die Donau. Die gemeinsame Leidenschaft für gutes Essen und hawaiianische Poke Bowls brachte sie dazu, in Wien ihr eigenes Poke Restaurant Wiki Wiki Poke zu eröffnen. Mit Erfolg. Das zweite Wiki Wiki Poke Lokal im Freihausviertel folgte im Dezember 2019, das dritte Lokal am Rochusmarkt nur ein Jahr später und nun in unmittelbarer Nachbarschaft des Uni Campus im Alten AKH das Wiki Wiki Poke #4.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo