GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Gastro News INSIDER: NIX ist FIX in Wien!

©iStock

Laut Gastro News Informationen soll die Öffentlichkeit erst am Donnerstag über die Zukunft der Wiener Gastronomie informiert werden. Und die Öffnung der Innenbereiche wackelt gewaltig!

Die Gerüchteküche brodelt! Denn von einer fixen Öffnung der Wiener-Innen-Gastronomie am 19. Mai 2021, kann laut aktuellem Stand nicht gesprochen werden. Gastro News hat die Recherche aufgenommen, um mehr über die bevorstehenden Öffnungsschritte zu erfahren. Mit ernüchterndem Ergebnis.

Öffnung in der Schwebe

Sowohl offizielle Anlaufstellen, als auch Gastro-Insider bestätigen den traurigen Verdacht. Die Öffnung der Wiener Innengastronomie steht nach wie vor in der Schwebe. Die letzte Entscheidung darüber trifft und verkündet der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig. Und der lässt sich Zeit damit. Die für Anfang der Woche angekündigte Pressekonferenz, wird laut Gastro News Informationen auf Donnerstag verschoben. Das bestätigt eine frühere Aussage des Bürgermeisters, dass alle Ankündigungen die mit einer Vorlaufzeit von 10 Tagen oder länger gemacht werden, unseriös seien. Die Gastronominnen und Gastronomen haben dabei freilich nichts zu lachen. Denn die Vorbereitungen laufen bereits. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden zurückgeholt, Wareneinkäufe getätigt und die Planung der Wiedereröffnung voll in Gang gebracht. Und dann?

Umgehört und nachgefragt

Fällt die Öffnung der Innen-Gastronomie am 19. Mai, hätte das einen erheblichen finanziellen Schaden zur Folge. Denn für Viele aus der Branche ist eine derartige Öffnung wirtschaftlich nicht sinnvoll. Zu klein ist der Außenbereich, oder im schlimmsten Fall gar nicht vorhanden. Und die bereits eingekauften Waren vergammeln in den kalten Küchen.
Umso wichtiger ist es daher, schon heute auf die Gefahr aufmerksam zu machen, um die heimischen Gastronominnen und Gastronomen bestmöglich zu informieren. Denn wie es mit der Öffnung der Innenbereiche weitergeht, ist noch nicht entschieden. Das bestätigen diverse Anlaufstellen und Gastro-Insider gegenüber Gastro News. Folgende Kommentare hat Gastro-News zur Wiedereröffnung der Branche gesagt bekommen:

„Aus heutiger Sicht würde ich tunlichst davon abraten, von einer fixen Öffnung der Innengastronomie zu sprechen.“

„Noch gibt es keinen endgültigen Beschluss.“

„Ich habe noch keine fixe Zusage dahingehend erhalten, dass die Wiener Gastronomie, Innen- und Außenbereiche am 19. Mai 2021 öffnen darf. Mein Bauchgefühl sagt: 19. Mai öffnen die Außenbereiche und Innen folgt am 01.Juni.“

„Der Druck ist groß, die Öffnung der Innenbereiche ist nach wie vor im Gespräch.“

„Die Öffnung ist in der Schwebe. Grundsätzlich sollen aber sowohl die Innen- als auch die Außenbereiche öffnen. Bis zur endgültigen Entscheidung müssen wir uns aber noch gedulden.“

„Der Trend geht zur Öffnung der Außenbereiche.“

Nix ist Fix in Wien

Wien ist nicht der Rest Österreichs. Und wie Bürgermeister Michael Ludwig bereits bekannt gab, steht er einer flächendeckenden und vollständigen Öffnung aller Branchen und Bereiche, skeptisch gegenüber. Aber die Leute sind hungrig. Wollen die Gastronomie zurück. In Wien genau wie im Burgenland, der Steiermark, Kärnten, Salzburg, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und Vorarlberg. Unterm Strich bleibt allerdings nur eins zu sagen: NIX ist FIX in Wien!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo