GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Corona aktuell: Öffnung der Gastronomie für Mai anvisiert!

©iStock

Im Zuge der Pressekonferenz am 16. April informiert die Bundesregierung über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Die Öffnung der Gastronomie ist für Mai geplant.

Mit großer Spannung wurde die Pressekonferenz der Bundesregierung am 16. April 2021 erwartet. Immerhin geht es um die bevorstehenden Öffnungsschritte, die gerade bei den heimischen Gastronominnen und Gastronomen sehnlichst erwartet werden. Diesbezüglich hat die neu formierte Öffnungskommission, inklusive dem Branchenvertreter und Obmann der Gastronomie der Wirtschaftskammer Österreich, Mario Pulker, am 15. April 2021, die Arbeit aufgenommen (Gastro News berichtete).

Die Freiheit ist zum Greifen nah

Im Jahr 2020 wurde die Gastronomie nach dem ersten harten Lockdown im Mai wieder eröffnet. 2021 könnte es sich ähnlich gestalten. „Die Gespräche auf dem Weg zur Pressekonferenz sind sehr harmonisch verlaufen. Sechs von neun Bundesländer sind ohne Lockdown ausgekommen. Wir erkennen eine positive Entwicklung, auf der wir nun aufbauen können. Fest steht, dass das regionale Vorgehen die richtige Entscheidung war. Im nächsten Schritt planen wir aber gleichzeitige Öffnungsschritte für alle Bereiche und rechnen durch den Impffortschritt damit, im Mai starten zu können. Ein Detailplan wird in der kommenden Woche ausgearbeitet. Es wird eine Perspektive und ein Datum geben. In jedem Fall wird die Maske und das Testen von großer Bedeutung sein. Und der grüne Pass, der bereits in Arbeit ist, wird zu einer Art Eintrittskarte werden. Wir sind auf den letzten Metern. Die Freiheit ist zum Greifen nah“, so der Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Licht am Ende des Tunnels?

Schon im Vorfeld unterstützte der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig, österreichweite Maßnahmen der weiteren Öffnungsschritte. Und das, nachdem Wien im Alleingang den harten Lockdown bis 02. Mai verlängerte. Dagegen sprach sich der Parteikollege und burgenländische Landeshauptmann Peter Doskozil aus, der an der Öffnung am 19. April festhält. Nun wird an Maßnahmen, die für alle Bereiche gelten gearbeitet. Das betrifft die Gastronomie, den Tourismus aber auch die Kultur geleichermaßen. Ein Detailplan zu den nächsten Öffnungsschritten wird in der kommenden Woche ausgearbeitet.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo