GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Neu in Wien: Constantin Rohrer, Eva Sares-Arends und Josephine Sares eröffnen Konzept: Greissler!

Constantin Rohrer, Eva Sares-Arends und Josephine Sares eröffnen Konzept: Greissler ©Culinarius

Der Familienbetrieb Konzept: Greissler, versorgt ab sofort die Bewohnerinnen und Bewohner des Grätzls um die Neulinggasse im dritten Bezirk, mit Produkten und Leckereien aus der Region.

©Culinarius

Constantin Rohrer, der ehemalige Leiter des berühmten Sacher Eck und Tel Aviv Beach beschreitet neue Wege und eröffnete samt Familie am 21. April 2021 den Konzept: Greissler in der Neulinggasse 34-36, im 3. Wiener Gemeindebezirk. Mit an Board sind seine Cousine Josephine Sares und Tante Eva Sares-Arends, die zu gleichen Teilen an dem Betrieb beteiligt sind. „Wir wollen das Konzept Greissler auf eine moderne Art und Weise wiederbeleben“, so Rohrer. Die Menschen in der Umgebung freuts. „Das erste Feedback unserer neuen Kundinnen und Kunden ist fantastisch ausgefallen. Das macht uns glücklich und bestärkt uns in der Entscheidung hier, an diesem Standort eröffnet zu haben. Wir wurden überaus freundlich im Grätzl angenommen und hören immer wieder, dass ein Konzept wie unserer hier gefehlt hat. Wir sind so ziemlich der einzige Nahversorger und Bäcker in der Umgebung. Das kommt uns und den Anrainerinnen und Anrainern entgegen“, erklärt Betreiberin Eva Sares-Arends.

Tradition trifft Moderne

©Culinarius

Angeboten werden Backwaren aller Art, aber auch Wurstwaren sowie frisches Obst und Gemüse aus der Region. Zudem verfügt der Konzept: Greissler über eine eigene Abfüllstation. Damit wird sowohl der Tradition als auch der Moderne Rechnung getragen. „Wir bieten auch kleine Speisen zum Mitnehmen an. Sollte es gesetzlich erlaubt werden, ist zudem ein Schanigarten in der angrenzenden Tongasse mit acht Sitzplätzen geplant. Ein Ort um sich zurückzulehnen und zu entspannen. Auch im Innenbereich haben wird den Platz und die Möglichkeit ein kleines Café mit acht Sitzplätzen umzusetzen. Ob und wie wir das machen, ist derzeit aber noch nicht entschieden“, so die Inhaberin Josephine Sares.

Konzept: Zukunft

©Culinarius

Obwohl die Geschichte des Konzept: Greisslers eben erst begonnen hat, wird schon fleißig an die Zukunft gedacht. Denn die Familienbande ist motiviert und hat noch so einiges vor. „Mit dem Konzept: Greissler haben wir den Startschuss für unsere unternehmerische und gastronomische Zukunft abgefeuert. Wir können uns nur zu gut vorstellen, früher oder später einen Konzept: Shop oder eine Konzept: Bar zu eröffnen. In jedem Fall arbeiten wird zusammen, als Familienbetrieb trifft man solche Entscheidungen gemeinsam“, so Constantin Rohrer abschließend.

Konzept: Greissler
Adresse: Neulinggasse 34-36, 1030 Wien
Telefon: 01 8906638

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo