GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Max Stiegl und das stattGarten machen gemeinsame Sache in Wien

Der Koch des Jahres 2021 Max Stiegl und das Wiener Unternehmen stattGarten machen gemeinsame kulinarische Sache ©Culinarius

Um den Lockdown auf kulinarischer Ebene so erträglich wie möglich zu gestalten, verkauft das Wiener stattGarten köstliche Gerichte von Stargastronom Max Stiegl im Wochenend-Pop Up Store.

Max Stiegl ist Koch des Jahres 2021. Ausgezeichnet vom renommierten Gault-Millau Österreich macht der Star-Koch, auch in der für die Branche herausfordernden Zeit der Corona-Pandemie, auf sich aufmerksam. Und das bis weit über die Bundesländergrenzen seiner kulinarischen Wirkungsstätte hinaus. Natürlich dürfen sich die Gäste des bekannten „Gut Purbach“ in der Hauptgasse 64, im Burgenland besonders glücklich darüber schätzen, vor Ort von dem Spitzen-Gastronomen verwöhnt zu werden. Aber es geht noch mehr.

Max in Wien

Große Auswahl im stattGarten Pop Up ©Culinarius

Die Corona-Krise veranlasst die österreichischen Gastronomen zunehmend dazu über den Tellerrand zu denken und das Angebot zu erweitern. Alles für den Gast und die persönliche Erfüllung. So auch Max Stiegl. Zur Freude aller Wiener Genießerinnen und Genießer, werden die Gerichte des Kochs des Jahres 2021, auch in Wien angeboten. Sicher, sauber verpackt und ordnungsgemäß konserviert. Im ausgewählten Sortiment befinden sich neben einem klassischen Gulasch auch Highlights wie der Heringssalat mit Apfel oder ein Hühner Marsala. Verkauft wird der Genuss im Glas im bekannten stattGarten in der Kettenbrückengasse 14, in Wien Margareten. Immer Freitags und samstags zwischen 09:00 und 14:00 Uhr.

Željko Rašković

Der Stargastronom Max Stiegl bekam bereits im zarten Alter von 21 Jahren seinen ersten Michelin-Stern und ging damit als jüngster Michelin-Koch der Welt in die Geschichte ein. Heute ist er bekannt für seine ausgefallene Innereien-Küche. Von der Nase bis zum Schwanz wird alles verarbeitet. Der Name Max Stiegl ist übrigens ein sogenannter Künstlername. Sein ehemaliger Lehrmeister nannte ihn Max und das Stiegl ist sein Lieblingsbier. Der Geburtsname des Ausnahmetalents lautet Željko Rašković.

stattGarten Pop Up
Adresse: Kettenbrückengasse 14, 1050 Wien
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag, 09:00 bis 14:00 Uhr
Website: https://www.stattgarten.wien/
E-Mail: office@gutpurbach.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo