GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer: Getränke Einkaufsführer: Lebensmittel Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Paukenschlag: Matthias Ortner verlässt überraschend die Ottakringer Brauerei GmbH

Management-Wechsel bei Del Fabro Kolarik Getränkehandel ©iStock

Der Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei, Matthias Ortner, tritt seine neue Aufgabe bei Del Fabro Kolarik ab April 2021 an. Sein Vorgänger, Gerfried Kusatz, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Personelle Veränderung innerhalb der Ottakringer Brauerei Unternehmensstruktur. Mit Matthias Ortner wechselt der langjährige Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei zur Getränkehandelstochter Del Fabro Kolarik. Ortner bringt langjährige Expertise aus der Geschäftsführung der Ottakringer Brauerei mit. Er wird ab April 2021 in die Geschäftsführung der Getränkehandelstochter wechseln und gemeinsam mit Franz Del Fabro die zukünftigen Geschicke des Unternehmens verantworten. „Die österreichische Gastronomie und Hotellerie hat einen hohen Qualitätsanspruch und ist sehr innovativ. Diese Dynamik treibt auch uns im Getränkevertrieb an und wird die Richtschnur bei der weiteren Neuausrichtung des Vertriebs sein“, so Ortner über seine neue Aufgabe. Der bisherige Geschäftsführer, Gerfried Kusatz, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Nachfolge wird gesucht

„Wir haben eine klare Zukunftsstrategie für unseren Geschäftsbereich Getränkehandel und sind bereits in Umsetzung. Nächster Schritt der Fusion von Del Fabro und Kolarik ist eine Neuaufstellung des Managements mit dem Ziel, den Vertrieb neu auszurichten“, so Alfred Hudler, Vorstandssprecher der börsennotierten Ottakringer Getränke AG. „Wir müssen noch digitaler werden, unsere Prozesse schneller und flexibler machen, die Kontaktstellen zu unseren Kunden flexibel und individuell gestalten. Es soll Freude machen, bei Del Fabro Kolarik zu bestellen, vom Blick in ein breites Sortiment bis zur Bestellung und Anlieferung“, führt Hudler weiter aus. Die Suche nach einem Nachfolger der Geschäftsführerposition von Matthias Ortner in der Ottakringer Brauerei ist derzeit im Laufen.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo