GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

Neni und Superbude machen gemeinsame Sache: Eröffnet wird im Frühjahr 2021

Die Superbude in Wien eröffnet am 01. April 2021, inklusive neuem Neni Restaurant auf dem Dach ©IG Immobilien / Janusch

Als Rootftop-Restaurant eröffnet das neue Neni im Frühjahr 2021, auf dem Dach der ersten Superbude Wiens. Herzlichkeit und Philosophie stimmen.

Das renommierte Restaurant Neni am Naschmarkt zählt zu den beliebtesten israelisch-orientalischen Lokalen der Bundeshauptstadt. Neben unzähligen Auszeichnungen, war die Betreiberin Haya Molcho auch schon zu Gast bei der beliebten TV-Koch-Show von Star-Gastronom Tim Mälzer, „Kitchen Impossible“. Das neue Projekt der Spitzengastronomin heißt: Rooftop-Restaurant Superbude. „Die Superbude am Prater soll der Ort sein, der sich anfühlt wie zu Gast bei guten Freunden – ganz gleichermaßen für Reisende und Locals! Es geht um Herzlichkeit, Offenheit, Bodenständigkeit und stetigen Austausch. NENI hat perfekt reingepasst, da sie unsere Superbuden-Werte teilen und eine sympathische Küche mit bestem Soul Food anbieten. So sind wir alle Gastgeber aus Leidenschaft und schaffen einen Ort, an dem man am liebsten länger bleiben mag“ so Alice Wolf, Marketingbeauftragte der Superbude. Am 1. April 2021 soll eröffnet werden.

Von Hamburg nach Wien

Vor zehn Jahren wurden die ersten beiden Superbuden Häuser in Hamburg (D) eröffnet, nun folgt ein weiteres in Wien. Neben dem Wurstelprater im Stuwerviertel in der Perspektivstraße 8. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Hostel und Hotel und soll in erster Linie zum Wohlfühlen einladen. Im Foyer des Hauses wird in einem kleinen modernen Café All-Day-Frühstück angeboten. Die Entscheidung über den Namen des Cafés ist noch nicht endgültig gefallen. Auf dem Dach entsteht das neue Lokal der Familie Molcho. Die bunten Farben und exotischen Geschmäcker passen ideal zum restlichen Konzept des Hauses. Das Neni ist sowohl die Frühstückslocation für die Gäste der Superbude, als auch ein Restaurant und eine Bar für alle.

Erholung und Action

Insgesamt warten 178 Zimmer in 18 unterschiedlichen Kategorien auf die Gäste des trendigen Hotels/Hostels. Sobald das Reisen wieder möglich ist und der Städtetourismus in Gang kommt, wird die Superbude zu einer der wichtigsten Anlaufstellen Wiens. Die Location bietet sowohl Raum zur Erholung, Action in unmittelbarer Nähe und eine kurze Anbindung in die Wiener Innenstadt. Zur Freude aller Reisenden und immer gut verköstigt, dank dem neuen Rooftop Restaurant Neni.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo