GastroNews Logo
Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Einkaufsführer Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
EXPO

Online Messen & Events

Newsticker

5 vor 12: Hammer-Aktion gegen Gastrosterben!

Mit der privaten Initiative „5 vor 12“ soll auf die aktuelle Lage der heimischen Gastronomie aufmerksam gemacht werden ©iStock

Um auf die brisante Lage aufmerksam zu machen, in der sich die heimische Gastronomie aktuell befindet, wird eine private, überparteiliche Aktion ins Leben gerufen die es in sich hat. Der Name: „5 vor 12“!

Es ist eine Aktion die für Aufsehen sorgen wird. Die private Initiative heimischer Gastronomen, Kaffeesieder und Touristiker setzt ein Zeichen für die krisengebeutelte Branche und macht auf die heikle Lage aufmerksam, in der sie sich gerade befindet. Im Jahr 2020 waren die österreichischen Gastronomiebetriebe mindestens vier Monate vom verordneten Lockdown der Bundesregierung betroffen. Teile davon haben sogar seit mehr als acht Monaten geschlossen (Clubs, Discos, Bars, Kinos, Theater, Vergnügungsbetriebe). An der Aktion „5 vor 12“ beteiligen sich namhafte Betriebe wie unter anderem das Stuwer, das Café Hummel, Café Dresdnerhof, die Centimeter Lokale und viele mehr. Während der Aktion am 18. Jänner 2021 befinden sich keine Gäste in den Lokalitäten.

Grabkerzen als Sinnbild der aktuellen Lage

Die Aktion „5 vor 12“ wird am Montag, dem 18. Jänner 2021 um 11:00 Uhr in den Räumlichkeiten der teilnehmenden Betriebe in die Tat umgesetzt. Dafür werden, sinnbildlich für die aktuelle Lage der Gastronomie, Grabkerzen in den Auslagen, Fenstern und Türen platziert. Die dazu passenden Plakate befinden sich bereits in der Entstehung und können ebenfalls gut sichtbar, in den Fensterläden angebracht werden. Als Dokumentation der Teilnahme, kann bei Bedarf ein kurzes Statement in Form eines Handy-Videos aufgezeichnet und auf der Facebookseite: 5 vor 12 wir öffnen wieder, hochgeladen werden.

Ein toter Ober im Café Hummel

Ober Klaus im Café Hummel ©Café Hummel

Die Betreiberin des renommierten Café Hummel, Christina Hummel hat sich eine ganz besondere Aktion zur aktuellen Lage einfallen lassen. Deutlich sichtbar platziert, bedient „Ober Klaus das Skelett“ die imaginären Gäste des Betriebs. Damit soll neben den Grabkerzen, auf die katastrophale Situation aufmerksam gemacht werden, in der sich die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Gastronomie zur Zeit befinden. Was sich sonst im Café Hummel tut, erfahren Sie auf der Website des Traditionsbetriebs.

Forderungen und Zweck der Aktion „5 vor 12“

  • Sofortige Öffnung der Betriebe unter allen vorgegebenen Sicherheitsvorschriften.
  • Keine neue Verschiebung der Wiedereröffnung.
  • Keine Kontrolle von Frei-Tests seitens der Gastro-Betriebe.
  • Mindestöffnung bis 23 Uhr.
  • Umsatzersatz von 80% für Januar 2021.
  • Klare Regelung der Mieten für die gesperrten Monate.
  • Planungssicherheit für die Rekrutierung von Mitarbeitern.
  • Planungssicherheit für die Beschaffung/Lieferungen der nötigen Waren.

Garantierte Aufmerksamkeit

Am Freitag, dem 15. Jänner 2021, findet im Vorfeld der Aktion eine Pressekonferenz statt. Namhafte Vertreter der österreichischen Medienlandschaft wie der ORF, W24, oe24 und diverse Printmedien werden vor Ort sein. Wie immer gilt: je mehr Betroffene sich an der Aktion beteiligen, desto lauter hallt das gewünschte Echo.

So geht’s zur Teilnahme
Anmeldung unter: klimbim21@yahoo.de (Im Zuge der Anmeldung kann das jeweilige Logo des Betriebs für die Pressekonferenz mitgeschickt werden)
Telefonischer Kontakt: 0664/3556256 oder 0676/7568586

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo