04. Dezember 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
Expo

Online Messen & Events

Newsticker

Das Beste für alle: Fleisch aus Österreich

Sämtliche Teile des Rindes werden vermarktet ©iStock

Transgourmet punktet mit großer Fleischabteilung und regionalem Sortiment. Dazu kommen noch mehr Auswahl vom Transgourmet Vonatur Bio-Bergweiderind und maßgeschneiderte Angebote für Selbstständige.

Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich ©TransGourmet

Als „One-Stop-Shop“ für Gastronomie-, Gewerbe- und Businesskunden präsentiert sich Österreichs führender Lebensmittelgroßhandel Transgourmet in Bestform. Der heimische Branchenleader mit dreizehn Standorten in ganz Österreich – alle zu finden unter www.transgourmet.at – bietet maßgeschneiderte Angebote für alle Selbstständigen, Vereinsmitglieder und Gewerbetreibende der unterschiedlichsten Branchen. Das Warenangebot von 29.000 Artikel deckt praktisch den gesamten Bedarf an Produkten für den Geschäftsalltag  und den ganz persönlichen Genussmoment ab. Bei Transgourmet gibt es „alles, was das lukullische Herz begehrt – und das unter einem Dach“: Spezialitäten und Delikatessen von (ganz) nah bis (ganz) fern, und alles „rundherum“ – von schönen Gläsern über Kochutensilien bis hin zum neuen Geschirr-Service. Fleisch und Fisch gibt’s unter anderem an der Bedientheke – und das alles zu Großhandelspreisen.

Ganz aktuell: Zu Zeiten des Lockdowns „offen für alle“

Große Auswahl zum kleinen Preis für Alle ©TransGourmet

Transgourmet hat während des Lockdowns – also zumindest den ganzen November lang – auch für Endverbraucher geöffnet. „Wir wollen mit diesem Schritt dazu beitragen, die Versorgung in Österreich sicherzustellen und unser Sortiment rund um Frischware, Grundnahrungsmittel und Getränke allen Menschen in Österreich anbieten,» erklärt Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich. Die Lager sind gut gefüllt mit Obst, Gemüse, Molkereiprodukten, Fleisch und Wurst in allen Verpackungsgrößen und Mengen. Zudem garantieren die Großmärkte aufgrund umfassender Hygienekonzepte, breiter Gänge und ausreichend Platz einen sicheren Einkauf.

Festtagsbraten, Gansl & Co bei Transgourmet

Das Festtagsessen mit Familie und Freunden genießen. Die Gans kommt von TransGourmet ©iStock

Kulinarikliebhaber kommen im Herbst auf Ihre Kosten. Die Festtage – gleich zu Beginn etwa Martini mit seinem Gansl – bieten eine gute Möglichkeit, sich selbst oder Gästen zur Abholung etwas besonders Köstliches zu bieten. Thomas Panholzer weiß, wie wichtig das richtige Angebot ist: „Heimische und nachhaltige Produkte werden immer stärker nachgefragt. Mit den Gänsen unserer Nachhaltigkeitsmarke Vonatur oder den hier aufgezogenen Enten bedienen wir diese Nachfrage perfekt. In unserer erweiterten Fleischtheke finden sich exklusive Spezialitäten und nachhaltige Sortimente von ausgesuchten österreichischen Lieferanten.“ Auch sonst bieten die dreizehn Transgourmet-Standorte ein „ideal auf Gastronomen, Gewerbetreibende, Vereine und Unternehmer abgestimmtes Sortiment mit bester heimischer Qualität, optimaler Verfügbarkeit und attraktiven Preisen“, so Panholzer.

Vonatur Bio-Bergweiderind: Ein Genuss, den man teilen sollte

Biofleisch bei TransGourmet ©TransGourmet

Transgourmet ist Branchen-Vorreiter im Bereich österreichische Qualität bei Frischfleisch: In einer noch breiteren Auswahl als bisher sind Produkte vom Vonatur Bio-Berweiderind erhältlich. Für das Projekt arbeitet Transgourmet mit Sonnberg Biofleisch und weiteren Landwirten zusammen; insgesamt 500 zertifizierte heimische Biobauern beliefern den Händler mit Bio-Bergweiderind.

Sämtliche Teile des Rindes werden vermarktet

Frische Fleischprodukte in bester Qualität bei TransGourmet ©TransGourmet

Kalbinnen und Ochsen mit maximal 24 Monaten sorgen für den von Konsumenten so geschätzten, kräftigen Rindfleischgeschmack. Die gute Fettabdeckung mit optimalem, intermuskulösen Fettanteil ist essenziell für die zarte und schmackhafte Qualität. Um sorgsam mit natürlichen Ressourcen
umzugehen, werden alle Teilstücke vermarktet und sorgen so für Abwechslung bei Herrn und Frau
Österreicher.

Jetzt auf https://dasbeste.transgourmet.at/ anmelden und Kundenkarte beantragen und exklusiven € 50,- Neukunden-Gutschein sichern!

Alle Standorte auf: www.transgourmet.at

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.gastronews.wien/transgourmet/

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo