04. Dezember 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Onlineshops Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten
Expo

Online Messen & Events

Newsticker

Im Rampenlicht: Das Spitzenangebot im Boutiquehotel Dom

Stylisches Dekor im Boutiquehotel Dom ©Boutiquehotel Dom

Individuell, persönlich, stilvoll und charmant. Treffender könnte das Boutiquehotel Dom nicht beschrieben werden. Hier erfahren Sie alles zum Spitzenangebot des Hotels in der ersten österreichischen Hotelwoche.

WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der, von der Bundesregierung verordneten, verschärften Corona-Maßnahmen wird die Hotelwoche von Culinarius nicht zur vorgesehenen Zeit durchgeführt und daher verschoben. Der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Die erste österreichische Hotelwoche von Culinarius, vom 05. bis 12. Dezember, unterstützt die von der Pandemie gebeutelte Hotelbranche und weckt Interesse bei alten und neuen Gästen. „Die Hotelwoche von Culinarius ist eine tolle Aktion für die Hotellerie in dieser Zeit. So erlangen wir nicht nur zusätzliche Präsenz in den Medien, wir erreichen auch neue Zielgruppen. Die Hotelwoche erzeugt durch die guten Angebote auch wieder Nachfrage und Lust auf Städtetrips“, so Claudia Maier, Marketing & PR Boutiquehotel Dom.

Liebe zum Detail im Boutiquehotel Dom

Die einladende Lobby im Boutiquehotel Dom ©Boutiquehotel Dom

Im Boutiquehotel Dom, in der Bürgergasse 14 in 8010 Graz, ist für reichlich Abwechslung gesorgt. Jedes Zimmer überrascht mit ganz eigenem Charakter und individuellem Design. Ein weiterer wesentlicher Faktor ist zudem der Umgang des Personals mit den Gästen. Dieser ist höchst professionell aber stets herzlich und liebevoll zugleich. Im Boutiquehotel Dom bleiben keine Anliegen unerfüllt.

Das Team rückt zusammen

In entspannter Atmosphäre und ausreichend Abstand das Frühstück genießen ©Boutiquehotel Dom

Der erste Lockdown hat das Boutiquehotel ebenso hart getroffen, wie den Rest der Branche. Geholfen haben in dieser schweren Zeit das Feedback und die herzlichen Meldungen der Gäste. „Wir haben irrsinnig viele positive Rückmeldungen von unseren Gästen bekommen. Da hat man richtig gespürt, dass wir für Viele mehr als ´nur´ ein Hotel sind. Auch unser kleines aber feines Team ist weiter zusammengerückt, jeder hat jeden unterstützt und angepackt wo Hilfe benötigt wurde. Außerdem haben wir die Zeit genutzt um ein paar Zimmer zu renovieren und uns Gedanken darüber gemacht, wie wir unsere Gäste noch mehr verwöhnen und begeistern können,“ führt Maier aus.

Wohlfühlen im stylischen Ambiente

Tolles Design in den Zimmern des Boutiquehotels ©Boutiquehotel Dom

Die komfortable Ausstattung und das herzliche Team sorgen für ein rund um Wohlfühlpaket im Boutiquehotel Dom. Das Hotel liegt im Herzen der Grazer Altstadt zwischen lieblich verwinkelten Gassen und Plätzen und ist der ideale Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang. Sehenswürdigkeiten wie Dom, Burg oder Grazer Oper sind zum Greifen nahe.

Wenn Sie Lust auf eine unvergessliche Zeit im Boutiquehotel Dom bekommen haben, kommen Sie hier direkt zur Reservierung!

Über die Hotelwoche
Die österreichische Hotelwoche geht in die erste Runde und bietet Urlaubern die Möglichkeit, in einigen der besten Hotels des Landes vergünstigt zu übernachten. Hierbei werden 7 Nächte zum Preis von 4, beziehungsweise 3 Nächte zum Preis von 2 inklusive Frühstück oder Halbpension angeboten. Auf der offiziellen Website der Hotelwoche kann für den Zeitraum vom 5. bis 12. Dezember gebucht werden.

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo