5. - 12. Dezember 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Comeback im Restaurant Tartuf

Entspannte Atmosphäre im Restaurant Tartuf ©Culinarius / Melanie Thimm

Das renommierte Restaurant ist bekannt und beliebt für seine Spezialitäten aus Istrien. Nach einem Jahr Pause werden nun die Türen des Lokals auch zu Mittag wieder geöffnet. Zur Freude aller Gäste.

Die Gäste haben Vertrauen und die Nachfrage ist vorhanden. Davon ausgehend feiert der Mittagstisch im Restaurant Tartuf in der Zinckgasse 2, im fünfzehnten Wiener Gemeindebezirk, ein echtes Comeback. Ab Montag, dem 19. Oktober 2020 sind die Türen, neben den regulären Öffnungszeiten, auch von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr für alle Feinschmecker und LiebhaberInnen der istrischen Küche geöffnet.

Es geht wild zu im Restaurant Tartuf

Genuss auf höchstem Niveau ©Culinarius / Melanie Thimm

Passend zur Jahreszeit und Saison bietet Chefkoch Ivan Justa auch Wildgerichte an. In gewohnter Manier werden kulinarische Meisterwerke präsentiert die alle Sinne verzaubern. Bei den Gästen nach wie vor besonders beliebt sind die Original-Trüffelgerichte des Hauses. „Wir beziehen unseren Trüffel seit der Eröffnung des Lokals direkt aus Istrien und arbeiten nur mit Lieferanten unseres Vertrauens zusammen. Dadurch garantieren wir unseren Gästen Qualität auf Top-Niveau. Darauf sind wir besonders stolz denn unsere Gäste schätzen die Herkunft der Produkte“, so Restaurantleiterin Ivana Justa. Frischer Fisch und frische Scampi aus der Adria zählen ebenfalls zu den kulinarischen Highlights des Lokals.

Wir haben das Vertrauen unserer Gäste

Spezialitäten im Tartuf genießen ©Culinarius / Melanie Thimm

Im Zuge des Lockdowns mussten auch die Türen des Restaurant Tartuf vorübergehend geschlossen werden. „Wir haben uns reichlich Gedanken darüber gemacht was wir unseren Gästen anbieten können. Unsere Menüs zu speziellen Sonderpreisen wurden nach dem Lockdown besonders gut angenommen. Als Highlight haben wir ein Trüffel-Überraschungsmenü kreiert“, erklärt Justa.
Ganz besonders wichtig ist der Gastronomin das Gemeinschaftsgefühl aller von der Pandemie betroffenen Gastronomiebetriebe. „Jetzt müssen alle zusammenhalten und versuchen die Restaurants weiter zu führen. Das ist natürlich nicht immer leicht. Aber man darf nicht aufgeben. Besonders wichtig ist das Vertrauen der Gäste das wir haben und halten müssen“, so Justa. Die familiäre Atmosphäre, kulinarische Spezialitäten und das immer freundliche Personal laden zum Besuch und Verbleib im Restaurant Tartuf herzlich ein. Einem Ort an dem sich jeder wie zuhause fühlen kann.

Wenn Sie Lust auf einen Besuch im Restaurant Tartuf bekommen haben geht’s hier zur Reservierung.

Restaurant Tartuf
Zinckgasse 2, 1150 Wien
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Ab Montag (19. Oktober) auch 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Telefon: +43 (0)1 99 74 283
Hier geht’s zur Reservierung

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo