27. September 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Neueröffnung: The Legends

The Legends ©culinarius

Am 4. September eröffnete, unter großem Andrang, aber mit dem coronabedingt notwendigen Abstand, ein neues gastronomisches Highlight im dritten Bezirk feierlich seine Pforten. Das „Cafe Haller“ wurde zum „The Legends“.

Wann wenn nicht jetzt. Das dachten sich wohl Helmut Prankl und Alexandra Psichos als sie beschlossen Ende August das berühmte Café Haller für immer zu schließen um nach nur zwei Wochen Umbauzeit ihren neuen Betrieb „The Legends“ zu eröffnen. Mut wird belohnt. Die gelungene Umgestaltung in einen „Burger-Bar-Coffee“ Betrieb präsentiert sich nun der Öffentlichkeit.

Das Konzept war wohl ein Drahtseilakt. Burger-Lokale gibt es mittlerweile wie Sand am mehr. Die Konkurrenz ist groß. Ein gastronomisches Konzept besteht allerdings nicht nur aus einer Speisekarte sondern ist ein Gesamtpaket aus Angebot und Atmosphäre. In „The Legends“ dürfte viel Hirnschmalz geflossen sein, nichts wurde dem Zufall überlassen.

The Legends ©culinarius

The Legends

Bob Marley, Madonna, Falco. Die Legenden unserer Zeit, und die Musik für die sie stehen, sind omnipräsent. Schallplatten und E-Gitarren an den Wänden und Decken, bunte Graffitis soweit das Auge reicht und natürlich exzellent gewählte Playlists die alle Bereiche des neuen Lokals beschallen. Man begibt sich auf eine Zeitreise durch das beste das die Musikindustrie seit den „roaring sixties“ so zu bieten hatte. Der „Aufhänger“ des Konzepts ist klar: „music & feel good“.

Food & Drinks

Die Burgerpatties sind vom österreichischen Start-up „Rebel Meat“ und noch fast ein Novum in der Gastroszene. Rebel Meat verfeinert Bio Rindfleisch mit Edelpilzen und verzichtet dabei gänzlich auf Zusatzstoffe. Somit wird der Fleischanteil im Patty reduziert ohne auf den vollen Geschmack zu verzichten. Der Trend zum reduzierten Fleischkonsum schwappt gerade aus den USA nach Europa über. Alternativ können die Burger auch vegetarisch oder mit 100% Bio Rind bestellt werden. Neben Burgern finden sich aber auch Salate, Sandwiches und Woks auf der Speisekarte. Auf das beliebte Frühstück des ehemaligen Café Haller muss auch nicht verzichtet werden. Die Frühstückskarte bietet ausreichend Abwechslung und wird ab 08 Uhr früh serviert. Die Bar bietet Budweiser und Trumer von Fass, jede Menge Spritzer-Variationen, und hausgemachte Eistees.

v.l.n.r. Helmut Prankl, Alexandra Psichos, Marcus Schober “ ©culinarius

Die Eröffnung

Strahlende Gastronomen und strahlende Gäste. Kurz nach 18 Uhr wurde das rote Band durchschnitten und „The Legends“ somit offiziell eröffnet. Mit dabei Abg.z.NR. Kai Jan Krainer, GR/LAbg. Marcus Schober, BV-Stv. Susanne Wessely, WKO Fachgruppenobmann Peter Dobcak uvm. Der sympathische Gastro-Stress, welcher wirklich jede Lokaleröffnung wie das Amen im Gebet begleitet, blieb auch hier nicht aus, wurde aber perfekt gemeistert. Stress im Service, Stress hinter der Bar und Stress der Gastronomen ihre Gäste zu begrüßen. Wie halt Lokaleröffnungen so sind. Gratulation an das Bar-Team, das jederzeit ein Lächeln auf den Lippen hatte und den Gästen geduldig das Getränke-Angebot erklärte.

 

Fazit

Gelungenes, stimmiges Konzept, herrliche Burger und absolute Wohlfühlatmosphäre. „The Legends“ von Helmut Prankl und Alexandra Psichos bringt definitiv Schwung in die Landstraßer Hauptstraße. Mehr Infos und Fotos der Eröffnung: „The Legends“ on Facebook.

 

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo