5. - 12. Dezember 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Geschmackvolle Mittagspause im Ludwig van

Der Mittagstisch im Ludwig van ist wieder da ©Ludwig van

Christopher Zeiner folgte im November 2019 dem Ruf unseres Küchenchefs Bernhard Stocker und führt den Mittagstisch wieder ein.

Nachdem das Lokal Ludwig Van fast ein Jahr lang keinen Mittagstisch angeboten hatte, ihnen die kulinarische Mittags-Versorgung im Grätzel aber immer bewusst war, haben sie sich entschlossen mit Christopher Zeiner (unter der Leitung von Bernhard Stocker) ab 04.11.2019 wieder einen Ludwig van MITTAGSTISCH anzubieten.

Der aufstrebende Jungkoch Christopher Zeiner ©Ludwig van

Genussvoll Mittagessen im Ludwig Van

Das Lokal bietet voller Freude den berühmten Mittagstisch an. Fein Schlemmen kann der Gast immer Montag bis Freitag von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr. Der Küchenchef darf sich zu Mittag richtig ausleben und sein Talent beweisen.

„Die einzigen Vorgaben sind unsere ´Balance zwischen Klassik und Moderne´ und, dass es sich um einen qualitativ hochwertigen, frisch gekochten Mittagstisch handeln muss,“ so Bernhard Stocker.

Jede Woche werden acht bis zehn frischgekochte Speisen angeboten. Die Gäste haben die Möglichkeit, à la carte zu essen. Sie haben aber auch die Möglichkeit ein 2 Gang Menü zu 15 Euro und ein 3 Gang Menü zu 19 Euro zu wählen. Zusätzlich gibt es tagesaktuelle Angebote.

Kleine Kostprobe für den nächsten Mittagstisch vom 28.09. bis 02.10.2020:

Vorspeise
Vorspeisensalat
Geschmorter Kohlrabi Ei, Erdäpfel-Mousseline
Gekochte Kalbszunge Rotkrautsalat, Schwarzwurzel

Suppe
Linsensuppe Lardo, Crème fraîche

Hauptspeise
Schupfnudeln Schwammerlragout, Estragon
Wiener Salonbeuschel geröstete Knödel
Roter Waller glasierte Karotten, Bierradicreme

Dessert
Marmorgugelhupf
Schokofondant Vanilleeis, geflämmte Birne

Menü: Suppe, Vorspeise, Hauptspeise, Dessert – 2 Gänge 15,00 Euro und 3 Gänge 19 Euro.

Bereits vor der „CORONA-Krise“ hat Ludwig van die Speisen auch als Abholung angeboten und gerade jetzt

Kulinarik auf Top-Niveau im Ludwig van ©Ludwig van

zur Zeit der zahlreichen Homeoffices, wird der MITTAGSTISCH über +43 1 587 13 20 oder info@ludwigvan.wien zur Abholung angeboten.

Das Ludwig van als Plattform für junge Köche

Mit Christopher Zeiner wurde im Ludwig van einem weiteren Koch die Bühne gegeben um sich kulinarisch voll und ganz auszuleben. Der aufstrebende Jungkoch war bereits im Hotel Intercontinental Wien und dem Restaurant Motto am Fluss beschäftigt. Seit 04. November 2019 erfreuen sich die Gäste des Ludwig van an seinen Kreationen und seinem kulinarischen Geschick.

Ludwig van
Laimgrubengasse 22, 1060 Wien
Öffnungszeiten:
Mo: 11:3o Uhr bis 14:30 Uhr
Die: 11:3o Uhr bis 14:30 Uhr und, 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Mi: 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr, 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Do: 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr, 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Fr: 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr, 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Sa: Geschlossen
So: Geschlossen
Tel: 01 5871320

www.ludwigvan.wien/

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo