20. September 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Die neu übernommene Sophienalpe freut sich auf ihre Gäste!

Einkehren auf der Sophienalpe ©Sophienalpe

Die „Sophienalpe“ wurde am 8. August eröffnet und ist seit über hundert Jahren ein sehr beliebtes Ausflugsziel der Wienerinnen und Wiener. Ein richtiges Naherholungsgebiet 365 Tage im Jahr.

Das historische Gebäude „Sophienalpe“ an der Sofienalpenstraße 113 wurde neu übernommen. Goran Ivkovic hat sich mit der Sophienalpe seinen Traum vom selbstständigen Unternehmer erfüllt und sein langjährig eingespieltes Team auf die Sophienalpe gebracht. Als echter internationaler Vollblutgastronom machte er seine Stationen gleich nach der umfassenden Ausbildung in der Hotelfachschule in Belgrad, viele Jahre in den Schweizer Alpen in der Kempinski-Gruppe und kam schließlich der Liebe wegen nach Wien, wo er am Wiener Flughafen und bei der Concord Card Casino Gruppe in leitenden Funktionen in der Gastronomie tätig war.

Die Sophienalpe als Ort der Einkehr und der Erholung

Ivkovic: Ich habe mich in diesen historischen Platz richtig verliebt. Man sagt ja, es gibt im Leben keine Zufälle. Für mich ist die Sophienalpe ein Ort der Einkehr und der Erholung. Ich möchte langfristig mit meinem Team unseren Gästen einen Platz zum Abschalten und Energie-Tanken anbieten. Auf Grund unserer Raum- und Garten-Größe haben wir ausreichend Platz. Wir haben rund 480 Sitzplätze inklusive Gastgarten – für den vorgeschriebenen Abstand. Wir verstehen uns als Gasthaus und kochen österreichische traditionelle Köstlichkeiten und verwenden hauptsächlich regionale Produkte.

Küchenchef Milos Milanovic

Mit Milos Milanovic hat die Sophienalpe einen jungen talentierten Küchenchef gewinnen können, der sein Handwerk im Vestibül in Wien gelernt hat und im Traditionsweingut Nigl Hotel und Restaurant im Kremstal seine Kenntnisse und Ansprüche an den bewussten Umgang mit Produkten fortgesetzt hat.

Sophienalpe mittem im Grünen ©Sophienalpe

Romantisches Picknick

Wer nicht gerne im Restaurant sitzt im Sommer, hat die Möglichkeit sich einen „Sophie’s Picknickkorb“ zu nehmen und auf einer herrlichen Almwiese zu essen. Liegestuhl und Picknickdecke ist inklusive für eine entspannte Auszeit abseits des Restaurants. Wer dann doch lieber bedient wird kann sich hier einen Tisch reservieren.

Sophienalpe
Sofienalpenstraße 113, 1140 Wien
+43 (0)1 480 75 81
+43 (0)676 301 57 60Mo-So 8-22 Uhr
sophienalpewien.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo