27. September 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Ohne Internet geht heute nichts mehr!

Freewave-Hotspot-Installation ©Freewave

Ohne Internet geht heutzutage gar nichts mehr. Auch in der Gastronomie ist es heute nicht mehr wegzudenken. Kassen-und Bestellsysteme kommen oft nicht ohne Internet und WLAN aus. Auch das Büro benötigt Internet. Und ein komfortables Gäste-WLAN sollte sowieso zum Standardservice eines jeden Betriebs gehören.

Ein funktionierendes Netzwerk mit all seinen Komponenten ist für einen reibungslosen Restaurantbetrieb essentiell. Freewave ist bereits seit 2005 der perfekte Partner in diesem Bereich und überzeugt nicht nur mit seinem Komplettservice als ganzheitlicher Netzwerkbetreuer, sondern auch mit jahrelanger Erfahrung und Expertise. Egal ob Internet, LAN,Kassen-WLAN oder Gäste-WLAN: bei Freewave bekommt man alles aus einer Hand.

Modems, die von der Decke hängen, Kabelsalate & Co

Ein Internetanschluss ist rasch angemeldet und ein Modem schnell installiert. Das glaubt man zumindest. Gründer und Geschäftsführer von freewave Wolfgang Krivanek hat in den letzten 15 Jahren bereits einiges gesehen: „Modems, die von der Decke hängen,Kabelsalate im Technikkasterl, falsche Anschlüsse und ein Gäste-WLAN, das Zugriff auf das Kassen-LAN hat.“ Freewave möchte hier entgegenwirken und bietet seinen Kunden mit Installation, Betrieb und Wartung einen Komplettservice. Dank der jahrelangen Erfahrung weiß man auch ganz genau, worauf man bei der Installation achten muss. „Dicke Wände, weite Wege oder schlechte Verkabelung–wir haben bisher für jedes Problem eine Lösung gefunden“, so Krivanek. Auch in Sachen Sicherheit wird auf alles geachtet: Das heißt beispielsweise,dass das interne Netzwerk komplett vom Gästenetz getrennt ist.

Der Service sollte passen

Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, überprüft Freewave außerdem im Minutentakt die Funktion der Services. Im Wartungsfall werden sofort alle notwendigen Schritte eingeleitet und das betroffene Lokal informiert. Besonders wichtig ist Krivanek dabei eine nachhaltige Partnerschaft. Dies schätzt auch Astrid Karpf vom Naschsalon in 1090 Wien:„Der persönliche Service ist besonders hervorzuheben. Jedes Problem wurde rasch und unkompliziert gelöst.“

Freewave
01/804 01 34
www.freewave.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo