11. August 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Wiener Jazz- und Genusstage 2020

Jazz Quartett- Michaela Rabitsch und Robert Pawlik ©Seppi Gallauer

Vier Tage in vier Bezirken! Die Wiener Jazz- und Genusstage kann man in Ottakring, Liesing, Leopoldstadt und Alsergrund besuchen.

Direkt vor der Haustüre der WienerInnen finden die Bezirksjazztage statt. Der Eintritt ist kostenlos! Bei allen vier Veranstaltungen sind das Quartett von Michaela Rabitsch und Robert Pawlik als Hauptact zu hören. Österreichs einzige singende Jazztrompeterin und ihr Partner, der Gitarrist Robert Pawlik, liefern mit Ihrer Band ein abwechslungsreiches musikalisches Erlebnis der Extraklasse. Sie präsentieren ein Programm, inspiriert durch ihre Tourneen der letzten Jahre durch Europa, Asien, Afrika und Amerika.

Wiener Jazz und Genusstage © Seppi Gallauer

Ottakringer Jazzfest am 2.Juli 2020

Schon zum zweiten Mal findet der Jazz und Genusstag in Ottakring statt. Das Geschehen spielt sich auf der Piazza am Yppenplatz ab. Die Gastgärten der Lokale davor laden zum gemütlichen Verweilen ein. Zum Auftakt treten das Duo Gottfried Gfrerer und Martin Spengler auf und übersetzen den Blues in’s Wienerische. (Den genauen Ablauf finden sie hier.)

Liesinger Jazzfest am 3.Juli 2020

Bereits zum vierten Mal tönt Jazzmusik durch Liesing. Dieses Jahr  wird das Event in den Räumlichkeiten des F23 abgehalten. Es handelt sich hier um die ehemalige Atzgersdorfer Sargfabrik, dem neuen Hotspot von Liesing. Kulinarisch unterstützt wird das Konzert vom Genuss Spiegel. Eröffnen werden die Wizards of Blues den Jazztag, auch bekannt unter den Namen Erik Trauner und Siggi Fassl. Sie erwartet flottes Fingerpicking, gefühlvolle Bluesballaden und groovige Chicago Blues. (Den Spielplan finden sie hier.)

Leopoldstädter Jazzfest am 4.Juli 2020

Traditionell vollzieht sich das Event zum vierten Mal auf der Agora am Donaukanal. Der pulsierende Summer Hot Spot befindet sich zwischen der Schwedenbrücke und der Aspernbrücke. Am Gelände arbeiten den Sommer über bildende Künstler. Ihre Werke kann man ebenfalls kostenlos betrachten. Heuer eröffnet Ménage à trois, bekannt für ihre Jazzmusik verbunden mit der Lyrik von Christian Schreibmüller, den Tag. (Genaue Informationen finden sie hier.)

Alsergrunder Jazzfest am 9.Juli 2020

Dieses Jahr wird der Servitenplatz zu Wien’s schönstem Open-Air Jazzclub. Der Wochenmarkt am Servitenplatz sorgt dabei für’s leibliche Wohl. (Den genauen Ablauf finden sie hier.)

Vier Tage voll Musik in Wien. Auch bei Schlechtwetter gibt es alternative Spielpläne. Nach aktuellem Stand steht den Jazz- und Genusstagen kein Regentropfen im Weg.
Let’s Jazz!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo