11. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Südliches Waldviertel: Niederösterreichs Aussichtsterrasse

Ausblicke, die atemberaubend sind. © Waldviertel Tourismus Studio Kerschbaum

Die Hotel- und Gastronomiebetriebe des Südlichen Waldviertels blicken der angehenden Sommersaison optimistisch entgegen. Neben feiner Kulinarik, einem wahren Wander- und Radfahrparadies, sowie kulturellen Sehenswürdigkeiten, überzeugt die Region nach Corona vor allem mit ausreichend Platz und frischer Luft in einer einzigartigen Naturlandschaft.

„Während der Corona-Pandemie wurde klar, dass unsere ausländischen Gäste nur zögerlich zu uns kommen werden und können. Daher lautet „Sommerfrische“ das Gebot der Stunde. Hier beweisen die Hotels und Gastbetriebe, vor allem im Hinblick auf attraktive Angebote für Österreich-Urlauber, Leidenschaft und Kreativität“, erklärt Ewald Haider, Obmann der Tourismusregion Südliches Waldviertel.

Landschaftliches Reichtum

Mit der Ysperklamm bietet das Südliche Waldviertel ein spektakuläres Naturschauspiel aus Wasser, Holz und Stein. Dem landschaftlichen Reichtum sind keine Grenzen gesetzt. Ein 260 Kilometer langer Lebensweg sowie unzählige Rad- und Wanderrouten, helfen dabei ,die Natur zu erkunden. Sanfte Hügel, kühle Wälder und gewaltige Felsformationen wechseln sich mit weiß, blau und rot leuchtenden Blütenmeeren ab. Durch die Höhenlage wirkt das Südliche Waldviertel dabei wie eine riesige Aussichtsterrasse mit einzigartigem Panoramablick von Ötscher bis ins Dachsteinmassiv.

Gastfreundschaft erleben

Das touristische Rückgrat der Region wird durch die vorwiegend familiengeführten Nächtigungsbetriebe gebildet. „Wer nach einem Erlebnistag im Südlichen Waldviertel denkt, das Schönste läge hinter ihm, der irrt. Denn knapp 60 Nächtigungsbetriebe laden mit einem ganzheitlichen Wohlfühlprogramm zum Entspannen und Durchatmen ein – die Region zu erleben, bedeutet auch, die Gastlichkeit hier zu erleben“, so Haider.

Abwechslungsreicher Urlaub in Österreich

„Besonders in schwierigen Zeiten für den Tourismus ist es unsere Aufgabe, die Regionen vor den Vorhang zu holen und zu zeigen, dass ein abwechslungsreicher Urlaub nicht immer mit langen Fahrtzeiten verbunden sein muss. Das Südliche Waldviertel überzeugt hier mit gelebter Gastlichkeit und der Möglichkeit, in einer einzigartigen Naturlandschaft mit Freunden oder der Familie für ein paar Tage zu entspannen“, so der Waldviertler Nationalratsabgeordnete Lukas Brandweiner.

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo