10. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Der Sommer in „Tatz“: Raum für alle Sinne

Wenn Sommer in Bad Tatzmannsdorf , dann auch mit allen Sinnen. ©Bad Tatzmannsdorf

Qualitätsvolle Entschleunigung in allen Facetten – mit Abstand, Sicherheit und vielen Erlebnissen. Das hat sich Bad Tatzmannsdorf mit all seinen touristischen Partnern vor Ort und rund um im Südburgenland für diese Saison vor genommen. 

Bad Tatzsmannsdorf bietet mehrfach ausgezeichnete Wellness-Betriebe, die über vierhundert Jahre Erfahrung mitbringen. Ob im Avita Resort, im Reduce Gesundheitsresort oder im Reiters Reserve mit Top-Golfhotel, überall wird ein hoher Standard und maximale Entspannung geboten. Wichtiger Tipp vorab: Gleich sechs Betriebe in Bad Tatzmannsdorf verfügen über eigene Thermenlandschaften! Ein Novum in Österreich.

Unbegrenzte Möglichkeiten in „Tatz“

Bad Tatzmannsdorf, eingebettet in die ruhige Weite des Südburgenlands, ist ohne Zweifel in diesem Sommer eine begehrte Destination für viele Erholungs- und Entspannungssuchende. Nicht nur aufgrund der Gesundheitskompetenz von vier Jahrhunderten durch Thermalwasser, Moor und Kohlensäure, sondern auch durch seine absolut moderne Umsetzung der Wellness-Philosophie. Der 2000-Seelen-Ort ist weit davon entfernt, sich auf seinen ehemaligen Kur-Lorbeeren auszuruhen. Ganz im Gegenteil. Bemerkenswert, welche Möglichkeiten die Gäste in „Tatz“ haben. Es hat schon seine Gründe, warum seit Jahren Nationalmannschaften und sportliche Spitzenteams in Bad Tatzmannsdorf im Sommer ihre Trainingslager aufschlagen. Möglichkeiten für Fitness, Entspannung und Regeneration werden im Überfluss geboten.

Während des Sommerurlaubs in Bad Tatzmannsdorf gibt es jede Menge Erlebnisse, die auf Sie warten: auf dem Rad, dem E-Bike, dem Kutschbock, im Sattel eines Lipizzaners oder einfach per pedes. Gepaart mit überaus genussreicher Regionalität, kann der Sommer in „Tatz“ kaum noch besser werden. Egal ob vegetarisch, vegan, mit Fleisch oder sogar „from farm to table“, wie es Tourismus-Pionier Karl J. Reiter in seinen Betrieben hält!

Hier finden Sie mehr Infos über Bas Tatzmannsdorf.

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo