11. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Tesla Coffee & Concept: ZD Gastronomie-BetriebsgmbH meldet Insolvenz an

Ein weiterer Betrieb fallt Covid-19 zum Opfer © iStock

Die ZD Gastronomie-BetriebsgmbH, Betreiber des Tesla Coffee & Concept, meldete gestern (28.05.2020) die Insolvenz an, verkündete der alpenländische Kreditorenverband (AKV). Die Insolvenzursachen liegen in den Folgen der Covid-19 Pandemie und den damit verbundenen behördlichen Betriebsschließungen. Das Unternehmen befindet sich im Sanierungsverfahren. 

Das 2012 gegründete Unternehmen kann seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Das ist seit gestern offiziell bekannt. Vom zuständigen Handelsgericht Wien wurde ein Sanierungsverfahren eröffnet. 14 Mitarbeiter sind von der Insolvenz betroffen.

Neustart gescheitert 

Erst vor einem Jahr feierte das Tesla Coffee & Concept in der Mariahilfer Straße die Neueröffnung. Ein Jahr später muss die Betreiber-GmbH aufgrund der globalen Pandemie die Insolvenz anmelden. Passiva von 200.000 Euro stehen noch offen. Da sich das Unternehmen momentan im Sanierungsverfahren befindet, hat das Lokal geöffnet und führt den Betreib weiter.

Insolvenzursache

Das Abgleiten in die Insolvenz wird laut den vorgelegten Unterlagen auf die angeschlagene wirtschaftliche finanzielle Situation der Schuldnerin zurückgeführt. Aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen behördlich angeordneten Betriebsschließung hat sich die Situation weiter verschärft.

Sanierung in Planung

Der dem Antrag beiliegende Sanierungsplan bietet den Gläubigern die gesetzliche Mindestquote von 20 Prozent, zahlbar in zwei Jahren ab Abnahme des Sanierungsplans. Dessen Tagsatzung wurde mit 26.08.2020 datiert. Die Sanierungsplanquote soll aus dem operativen Geschäft der Schuldnerin finanziert werden. Eine Planrechnung wird laut Angaben der Schuldnerin nachgereicht.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo