11. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Gusswerk Steinbier vom Fass endlich in Wien

Gusswerk Bieranstich im Kadlez © culinarius

Bieranstich im Kadlez Grillhaus in der Hopfengasse. Das Holzfass steht, der Schlögel liegt darauf. Leere Gusswerk Gläser stehen perfekt in Reih und Glied und warten darauf, genauso wie die unzähligen Gäste, abgefüllt zu werden. Das war vor Corona.

Kurz nach dem Bieranstich wurden die Corona Maßnahmen in Kraft gesetzt, der Zapfhahn geschlossen. Zapfenstreich. Aufgeschoben ist allerdings nicht aufgehoben, und somit ist es jetzt endlich soweit: Reinhold Bartas Steinbier wird erstmals in Wien vom Fass ausgeschenkt. Perfekt gezapft im Grillhaus Kadlez.

Reinhold Barta und das Gusswerk

Reinhold Barta © wildbild

Mit Reinhold Barta über Bier zu reden ist nicht nur äußerst kurzweilig sondern auch lehrreich, quasi eine kleine Geschichtsstunde zum Thema Bier. Barta lebt sein Geschäft. Das Gespräch ist ihm wichtig und dafür nimmt er sich Zeit. Die durstige Gästeschar die sich mittlerweile um das Holzfass bildet muss sich noch gedulden. Mit Hingabe erzählt er seine Geschichte und was das Besondere an seinen Bieren ist. Zu erzählen hat er viel. Wir unterziehen uns regelmäßig vorgeschriebenen und freiwilligen Kontrollen, die den Einsatz unserer rein biologischen Zutaten sicherstellen. Außerdem sind wir ein zertifizierter Klimabündnis Betrieb. Das vom Demeter BIO-Verband zertifizierte und biodynamisch angebaute Getreide kommt aus Österreich und Bayern, und unser Hopfen stammt vom einzigen Demeter-Hopfenbauer der Welt aus Tettnang. Unser Brauwasser kommt aus der eigenen Quelle“ erzählt Reinhold Barta sichtlich stolz.

Die Brauerei Gusswerk steht in Hof bei Salzburg, und ist mittlerweile fixer Bestandteil der österreichischen Bier-Szene. Barta gilt in vielen Bereichen als Vorreiter. Nicht verwunderlich also, dass seine Biere seit Jahren medaillenprämiert werden. Egal ob beim European Beerstar, der Austrian Beer Challenge oder der World Beer Challange, „Stockerlplätze“ konnte er sich überall schon sichern.

Das Steinbier erstmals vom Fass in Wien

Um die Entstehungsgeschichte des Steinbiers ranken sich viele Mythen. Gewiss ist, dass Steinbier seit Jahrhunderten auf die selbe Art und Weise gebraut wird. Granitsteine werden erhitzt und anschließend mittels Stahlkorb in die Biermaische getaucht um diese zum Kochen zu bringen. An den Steinen karamellisiert der Malzzucker und dient dann in weiterer Folge den Hefepilzen als Nähstoff. Der karamellisierte Zucker sorgt für den typischen Geschmack des Steinbiers.

Bieranstich im Kadlez Grillhaus © culinarius

Die Location, das Kadlez Grillhaus, ist nicht zufällig ausgewählt. Einerseits verbindet Reinhold Barta eine jahrzehntelange Freundschaft mit dem Eigentümer und Hausherrn Christian Schneider, und andererseits passt Bier und Fleisch einfach zusammen. „Die feine Karamellnote des Gerstensafts unterstreicht perfekt die herrlichen Röstaromen die der Lavasteingrill aufs Fleisch bringt“ schwärmt Barta vom Bier und der Grillkunst im Kadlez. Auch Christian Schneider, selbst erfahrener Diplombiersommelier, ist begeistert: „Reini Barta ist mit dem Steinbier das perfekte Bier für die Gastronomie gelungen. Viele unserer Gäste wollen oft interessante Craftbiere verkosten, aber diese dann wiederum nicht in Mengen trinken. Das Steinbier schafft genau diesen Spagat: unheimlich süffig, aber nicht fad. Geschmackvoll aber nicht übertrieben intensiv. Es ist eines jener Biere, das den Durst nicht löschen will, sondern Lust auf den nächsten Schluck oder sogar das nächste Krügerl macht!“

Von Bartas Steinbier haben sich beim Bieranstich auch viele Bierkenner und Gastro-Größen persönlich überzeugt. Mit dabei:  Mag. Karl Kolarik jun. (Geschäftsführer Schweizerhaus), Hermann und Barbara Prilisauer (Hütteldorfer Traditionswirte in 5.Generation), Aurel Berger (Sommer-Camp im Salettl am Campus, Nigls, Glasberg Catering) uvm.

Bierliebhaber, und alle jene die Reinhold Bartas Steinbier verkosten wollen, haben jetzt die Möglichkeit dazu. Das Grillhaus Kadlez in der Hopfengasse hat Dienstag bis Samstag von 17-23 Uhr geöffnet.

Kontakt und Reservierungen:

Grillhaus Kadlez
Hopfengasse 8-12, 1210 Wien
Tel.: 01 27 83 352
www.kadlez-hopfengasse.com

(al)

 

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo